Ilse Aigner

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1964
Berufliche Qualifikation
Elektrotechnikerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreis
Starnberg

Sehr geehrte Frau Aigner,

zunächst möchte ich Ihnen sagen, dass ich sehr froh bin, dass nun endlich wenigstens ansatzweise versucht wird,...

Von: Thomas Ulrich

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Aigner,

vielen DANK für Ihre rasche Antwort!

Ich kann allerdings Ihre defensive Haltung nicht teilen, denn ich...

Von: Birgitta Grießer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 25Okt2009

Guten Tag,

als Basisdemokratin, Mutter, freie Journalistin und als Mitmensch appelliere ich an Sie, für eine objektivere Impfaufklärung in...

Von: Beate Wiemers

Antwort von Ilse Aigner (CSU)

(...) Ich kann an dieser Stelle nicht für das Bundesgesundheitsministerium sprechen. Aber stellen Sie sich nur einmal vor, der schlimmste Fall tritt ein und der Erreger wird in den kommenden Monaten eine Pandemie hervorrufen. In diesem Fall wäre es sehr fahrlässig gewesen, den entsprechenden Impfstoff nicht vorrätig zu haben. (...)

# Gesundheit 18Okt2009

Sehr geehrte Frau Aigner,

welche Gründe gibt es dafür, dass Bundestagsabgeordnete gegen die Schweinegrippe mit einem Impfstoff ohne...

Von: Petra Witt

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Aigner,

ist Ihnen klar, dass die "Aufhebung der Nulltoleranz" das Ende der Gentechnikfreiheit bei Lebens- und...

Von: Marie-Luise Volk

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Ehrenwerte Frau Aigner,

sind Ihnen derartige Berichte http://www.foodaktuell.ch...

Von: Reinhard Zwanziger

Antwort von Ilse Aigner (CSU)

(...) Maßgeblich ist daher bis auf weiteres der BSE-Test unter Verwendung von Gehirnproben. Derzeit kann noch nicht abgeschätzt werden, wann ein validiertes Testverfahren zum Nachweis von BSE am lebenden Tier verfügbar sein wird. (...)

Sehr geehrte Frau Aigner,

CDU/CSU wollen die Verbraucher "leiten und nicht bevormunden“ und setzen auf freiwillige Nährwertinformationen...

Von: Tamara Klaic-Stetter

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Aigner,

bezugnehmend auf die Frage von Frau Griesser habe ich ebenfalls eine Frage:
meine Kollegin Frau Tacke und...

Von: Lea Trampenau

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Aigner,

ich möchte mich auf Ihre Antwort auf die Frage von Frau Pasch beziehen,
da ich die Thematik unter...

Von: Birgitta Grießer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Alle bisherigen Anfragen im Bereich "Tierschutz" bezogen sich auf sogenannte "Nutztiere". Es gibt sehr viele Tierschutzfragen im Bezug zu...

Von: Tamara Klaic-Stetter

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 18Sep2009

Sehr geehrte Frau Aigner,

wie ich aus der Presse entnehmen konnte wird innerhalb der BRD eine Lebensmittelampel durchaus (vor der Wahl)...

Von: Jürgen Schröder

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 5Sep2009

Sehr geehrte Frau Aigner,

da Sie sich in meinem Wahlkreis zur Wahl stellen, würden ich Ihnen als Familienvater gerne einige Fragen stellen...

Von: Dieter Brandstetter

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
91 von insgesamt
195 Fragen beantwortet
20 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.