Frage an
Ilse Aigner
CSU

Sehr geehrte Frau Aigner,

Landwirtschaft und Ernährung
23. September 2009

(...) Der Einsatz mobiler Schlachtstätten ist denkbar, wenn diese als externe Bestandteile zugelassener Schlachtstätten fungieren. (...) Vor dem Hintergrund der in den vergangenen Monaten in der KOM-Arbeitsgruppe Veterinärrecht geführten Beratungen besteht eine realistische Aussicht, eine den deutschen Belangen gerecht werdende gemeinschaftsrechtliche Regelung zu erreichen. (...)

Frage an
Ilse Aigner
CSU

Sehr geehrte Frau Aigner,

ich möchte mich auf Ihre Antwort auf die Frage von Frau Pasch beziehen, da ich die Thematik unter ethischen und tierschutzrechtlichen Gesichtspunkten sehr wichtig finde.

Landwirtschaft und Ernährung
22. September 2009

Sehr geehrte Frau Grieer,

vielen Dank für Ihre Frage.

Für Auskünfte über die Zulässigkeit der Tötung von Rindern durch Kugelschuss können Sie sich an die folgende Stelle bei der EU-Kommission wenden:

Frage an
Ilse Aigner
CSU

Alle bisherigen Anfragen im Bereich "Tierschutz" bezogen sich auf sogenannte "Nutztiere". Es gibt sehr viele Tierschutzfragen im Bezug zu Heimtieren, einschliesslich ausgesetzten Tieren.

Landwirtschaft und Ernährung
18. September 2009

(...) Eine Registrierpflicht für alle Heimtiere lehne ich ab. Damit ist dem Tierschutz nach meiner Einschätzung nicht gedient, wenn der Staat ein umfassendes Kennzeichnungs- und Registriersystem einführt. (...)

Frage an
Ilse Aigner
CSU

Sehr geehrte Frau Aigner,

da Sie sich in meinem Wahlkreis zur Wahl stellen, würden ich Ihnen als Familienvater gerne einige Fragen stellen.

Frauen
05. September 2009

(...) Ich habe für die Beratungspflicht gestimmt, da ich der Auffassung bin, dass schwangere Frauen sich in einer psychologisch sehr schwierigen Situation befinden, wenn sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben. Schon allein deswegen braucht es eine ergebnisoffene Beratung. (...)