DIE LINKE

Frage an Hermann Schaus von Znepry Jrvqznaa bezüglich Landwirtschaft / ländlicher Raum

03. Januar 2008 - 07:36

In vielen Bereichen im HTK wurde von "Ihrer Partei -Linke" wild plakatiert. Zum Beispiel aus außerörtlichen Straßen/ Bundesstraßen. Mir ist auch aufgefallen das auf öffentlichen Plakatwänden Plakate anderer Parteien mit Linke-Plakaten überklebt wurden. Ist dieses Verhalten beabsichtigt, oder einfach nur wegen "Unkenntnis" der Plakatiergehnehmigungen?

Frage von Znepry Jrvqznaa
Antwort von Hermann Schaus
03. Januar 2008 - 23:29
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 53 Minuten

Sehr geehrter Herr Weidmann,

vielen Dank für Ihre Frage und besonders dafür, dass Sie so aufmerksam unsere Plakatierung beobachten. Wir haben schon früher als die anderen Parteien mit der Plakatierung begonnen und dadurch unsere Plakate an vielen gut sichtbaren Stellen anbringen können. Dies gefällt natürlich nicht den politischen Konkurrenten. Die Plakatierungsauflagen sind von Gemeinde zu Gemeinde höchst unterschiedlich, werden aber selbstverständlich von uns beachtet.

Dass wir Plakate anderer Parteien überklebt haben sollen ist mir unbekannt. Es gehört zu unserem demokratischen Verständnis so etwas nicht zu tun. Ich bin aber gerne bereit der Angelegenheit nachzugehen und bitte Sie mir den konkreten Ort und Tag zu nennen. Hingegen mussten wir aber leider in Usingen, Wehrheim und Neu-Anspach feststellen, dass etliche unserer Plakate abgerissen wurden, so dass wir an einigen Stellen, innerhalb einer Woche, bereits zum 3. mal nachkleben mussten.

Ich bedanke mich bei Ihnen für die aufmerksame Begleitung unseres Wahlkampfes.

Mit freundlichen grüßen
Hermann Schaus