Frage an
Herbert Behrens
DIE LINKE

(...) Im Wahlprogramm der Linken ist das Thema Verkehr sehr kurz gefasst. Klare Aussage ist, dass die Lkw-Maut auf alle Straßen ausgeweitet werden soll. (...)

Verkehr
02. August 2017

(...) In der Tat wollen wir die Lkw-Maut ausweiten und zudem die Mautsätze erhöhen - vor allem durch die Anlastung der Kosten, die der Allgemeinheit durch die von Lkw verursachte Lärmbelastung entstehen. Nur durch eine stärkere finanzielle Belastung des Gütertransportes auf der Straße kann der umwelt- und zunehmend gesundheitsschädliche Lkw-Verkehr zurückgedrängt werden. (...)

Frage an
Herbert Behrens
DIE LINKE

Wie soll der Familiennachzug von den Flüchtlingen der nach der Bundestagswahl einsetzt bezahlt werden?

Finanzen
30. Juli 2017

(...) Nicht die Widereinsetzung des Familiennachzugs ist fragwürdig, sondern aus meiner und der Sicht meiner Partei dessen inhumane Aussetzung. Wenn man aufrechnen will, dann muss in die Rechnung miteinbezogen werden, dass die deutsche Wirtschaft bisher an der Schaffung von Fluchtgründen durch Waffenexporte, Ressourcenraubbau und die Zerstörung der Lebensgrundlage vieler Menschen durch den Klimawandel kräftig verdient hat. (...)

Frage an
Herbert Behrens
DIE LINKE

Guten Tag Herr Behrens!

Wie stehen Sie zum Thema Fracking?

Viele Grüße, Ole Otten

16. Juni 2015

(...) Meine Fraktion und ich unterstützen Bürgerinitiativen, die auf diese Risiken hinweisen und sich gegen Fracking-Vorhaben wehren, die ausschließlich den Energiekonzernen dienen. DIE LINKE will Fracking in Deutschland verbieten. Die Moratorien der SPD-Grünen-Landesregierungen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen reichen nicht aus. (...)