Frage an Guido Wolf von Zvpunry Pneqvanyr bezüglich Bildung und Forschung

24. März 2006 - 12:12

Wie kann es sein, dass die CDU eine gute Bildungspolitik propagiert und doch die letzten Jahrzehnte völlig verschlafen hat die entsprechenden Maßnahmen im Bezug auf frühkindliche Förderung, Ganztagesbetreuung und Integration zu initiieren. Die Jugendarbeitslosigkeit hat sich unter konservativer Führung mehr als verdoppelt, es leben knapp 200.000 Kinder in BW unter der Armutsgrenze und die Hauptschulen haben es im Schnitt mit über zwei Dritteln Ausländeranteil zu tun. Ein Armutszeugnis, oder nicht??

Frage von Zvpunry Pneqvanyr

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.