Jahrgang
1952
Berufliche Qualifikation
Studium der Anglistik und Politikwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Wahlkreis

Wahlkreis 18: Gießen I

Wahlkreisergebnis: 38,5 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Hessen 2009-2013

Über Gerhard Merz

Von 1959 bis 1963 Volksschule, 1963 bis 1971 Gymnasium in
Groß-Bieberau,

1971 Allgemeine Hochschulreife,

von 1971 bis 1974 Studium der Anglistik und
Politikwissenschaft für das Lehramt an Gymnasien an der Justus
Liebig-Universität (JLU) Gießen,

von 04/1974 bis 06/1975 USA-Aufenthalt als Freiwilliger der
Aktion Sühnezeichen/Friedensdienste (ASF), dort Arbeit für die
Landarbeitergewerkschaft United Farm Workers of America (AFL-CIO),

von 1975 bis 1979 Fortsetzung des Studiums, 1. Staatsexamen
1978,

von 1979 bis 1981 Doktorand am FB Gesellschaftswissenschaften
der JLU, Dissertationsprojekt zur Hochschulpolitik,

von 1981 bis 1983 Studienreferendar am Studienseminar
Frankfurt III für das Lehramt an Gymnasien, Ausbildungsschule:
Burggymnasium Friedberg, 2. Staatsexamen 1983,

von 1983 bis 1984 Arbeitslosigkeit, verschiedene Tätigkeiten
als Lehrbeauftragter, Übersetzer u.ä.,

von 1984 bis 1985 ABM-Kraft bei der Stadtverwaltung
Groß-Bieberau, Aufbau des Gemeindearchivs,

von 1986 bis 1990 Leiter des Jugendbildungswerks der Stadt
Wetzlar,

von 1990 bis 1997 Wissenschaftlicher MItarbeiter im Sozial-
und Jugenddezernat Gießen,

von 1997 bis 2001 Hauptamtlicher Stadtrat und Dezernent für
Soziales, Jugend und Schule Gießen,

von 2001 bis 2008 Referent für Presse- und Öffentlichkeit
beim SPD-Bezirk Hessen-Süd.



Seit 1981 Mitglied der SPD.



Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes Gießen,

Mitglied des SPD-Unterbezirksvorstandes Gießen.



Von 1997 bis 2009 Mitglied des Kreistages des Landkreises
Gießen,

von 2001 bis 2006 Ehrenamtlicher Stadtrat in Gießen,

seit 2006 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Gießen,
seit 2009 Fraktionsvorsitzender der SPD-Stadtverordnetenfraktion.



Mitglied der Gewerkschaft ver.di.



Abgeordneter von 5. April 2008 bis 19. November 2008 und seit
30. Januar 2009;

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gegen ein allgemeines Tempolimit

23.05.2013
Dagegen gestimmt

Beschlussempfehlung zu Petition

22.05.2013
Dagegen gestimmt

Klage gegen den Länderfinanzausgleich

28.02.2013
Dagegen gestimmt

Für ein Fracking-Moratorium

27.02.2013
Nicht beteiligt

Pages