Georg Winter
CSU
Profil öffnen

Frage von Znepb Urvarznaa an Georg Winter bezüglich Kinder und Jugend

# Kinder und Jugend 03. Mai. 2013 - 06:52

Sehr geehrter Hr. Winter,

ich frage mich schon seit einigen Tage wie Sie es zulassen könnten das Ihre Söhne bei Ihnen beschäftigt sind.Diese waren damals 13 bzw. 14-jährig und fallen demnach unter die von der Internationalen Arbeitsorganisation festgelegten Obergrenze von 15 Jahren. Diese Ratifizierung ist auch international anerkannt.

Warum lassen Sie Kinderarbeit in Deutschland zu?
Würden Sie auch andere Kinderarbeit (z.B. Zwangsarbeit und Kinderarbeit unter 13 Jahren) zulassen?

Ich werde dieses Schreiben auch der ILO zukommen lassen die darauf sicher auch eine Antwort hätte.

Kinderarbeit in Deutschland gehört verboten !!!

Vielen Dank

Marco Heinemann

Von: Znepb Urvarznaa

Antwort von Georg Winter (CSU) 13. Aug. 2013 - 12:58

Sehr geehrter Herr Heinemann,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Mit dem von Ihnen angesprochen Thema habe ich mich ausführlich in meinem offenen Brief an die Bürgerinnen und Bürger auseinandergesetzt:

http://gwinter.hosting.bndlg.de/gw2012/index.php/pressemitteilungen/pres...

Was speziell Ihre Fragen zur Kinderarbeit angeht, möchte ich auf den unabhängigen Beitrag von EarthLink e.V. verweisen:

http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/2013/05/kinderarbeit/

Mit freundlichen Grüßen
Georg Winter