Georg Winter
CSU
Profil öffnen

Frage von Qvrgre Jvggare an Georg Winter bezüglich Gesundheit

# Gesundheit 04. Apr. 2013 - 20:00

BETREFF: Recovery-Audit-Service-Petitionsantrag HA.989.16

wie hoch sind die bisherigen "Verjährungs-Wertberichtigungsverluste und wer ist hierfür
haftbar im Sinne der Untreueparagrafen 211 StGB?

Außerdem sind Sie im Rahmen der gesetzlichen "Haushalts-Vermögensschutz-Verpflichtung" jetzt auch in der centgenau meßbaren Mitverantwortung, wenn mein o.a. Petitionsantrag grob fahrlässig analog zur Strafvereitelung verzögert wird.

Ich beantrage ein ca. 10-Minutenrecht in der Landtags-Entscheidung bezüglich meines Petitions- antrages zur Präsentation meines RECOVERY-AUDIT-SERVICE-Vorbildes in den mehr als ca. 30 % U.S.-Kommunen sowie des NEW YORK-Klinikums zur Optimierung der längst veralteteten "Stichproben-Kreditoren-Rechnungsprüfung".

Aus u.a. Dispositionsgründen erbitte ich eine rechtzeitige Mitteilung der Behandlung meines o.a. Petitionsantrages im Landtag.

Eine Bilanz der IST-SOLL-Recovery-Audit-Eckdaten wird dann schnell für sich und einen selbst-finanzierenden dringenden Handlungsbedarf sprechen, bevor noch mehr kostbare Steuergeldre-serven in einer mehrstelligen Millionenhöhe folgenlos verschwendet werden.

Ich helfe Ihnen in einer ehrenamtlichen Funktion gerne die RECOVERY-AUDIT-SERVICES von den USA mit U15-ausschreibungsqualifizierten Co-Sourcing-Partnern risikofrei zu übernehmen und/oder den Schadenersatz erfolgsabhängig u. rechtskräftig bis 3 Jahre rückwirkend mit Einsatz einer praxisbewährten Revisions-Software mit Wirschaftsprüferqualität sowie einem bundesweiten Nachahmungseffekt durchzusetzen.

Warum kann der Rechnungsprüfungshof bisher keine vergleichbare Rechnungsprüfungs-Methode einsetzen? Hier sollte der Landtagshaushalt endlich von u.a. der SIEMENS AG, BOSCH AG lernen und unternehmerisches Effizienz-Benchmarking praktizieren, statt "schleichende Verjährungs-Wert-berichtigungsverluste folgenlos in kauf " zu nehmen!

MfG

Dieter Wittner

Von: Qvrgre Jvggare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.