Jahrgang
1979
Wohnort
Frankfurt am Main
Ausgeübte Tätigkeit
Rechtsanwalt
Wahlkreis

Wahlkreis 260: Böblingen

Wahlkreisergebnis: 12,8 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 5
Parlament
Bundestag

Bundestag

Dieselfahrzeuge sollen wegen ihres hohen Schadstoffausstoßes aus den Innenstädten verbannt werden.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Der Schadstoffausstoß von Dieselautos ist seit 1990 erheblich gesunken (https://tinyurl.com/y8mt2tg5) und diese Entwicklung wird mit den neuesten Dieselmotoren weitergehen. An der Feinstaubbelastung haben die Dieselmotoren selbst ohnehin nur geringen Anteil (https://tinyurl.com/jkdmwtg).
Die Politik soll festlegen, wie viele Flüchtlinge Deutschland jedes Jahr aufnimmt.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Ich befürworte einen europäischen Verteilungsschlüssel - auch wenn der derzeit in der EU kaum mehrheitsfähig sein dürfte. Für die Zuwanderung in den Arbeitsmarkt brauchen wir zudem ein Einwanderungsgesetz mit klaren Kriterien, wen wir einladen, bei uns zu bleiben.
Massentierhaltung muss reduziert werden, auch wenn das höhere Fleischpreise bedeutet.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Unsere Landwirtschaft wendet bereits hohe Tierschutzstandards an.
Zur Vermeidung von Altersarmut müssen die Renten deutlich erhöht werden.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Die gesetzliche Rente sollte weiterhin von der persönlichen Beitragsleistung, der Lohnentwicklung und der Demografie abhängig sein. Altersarmut vermeidet man am besten durch Schaffung von Arbeitsplätzen. Beitragserhöhungen müssen vermieden werden. Betriebliche und private Vorsorge sind zu stärken.
Vermieter sollen ohne eine staatliche Mietpreisbremse entscheiden können, wie viel Miete sie verlangen.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Die Mietpreisbremse hat den Anstieg der Mieten nicht verhindert, sondern beschleunigt. Der ländliche Raum muss attraktiv bleiben, um den Wohnungsmarkt in den Ballungsräumen zu entlasten. Bauen und Vermieten müssen durch Abbau überflüssiger Regulierung billiger werden.
Es muss ein verbindliches Lobbyregister geben, in dem u.a. Kontakte zwischen Interessenvertretern und Politikern veröffentlicht werden.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Mehr Transparenz ja, aber dieser Vorschlag ist weder praktikabel noch mit dem freien Mandat vereinbar. Am wichtigsten für die persönliche Unabhängigkeit eines Abgeordneten ist und bleibt ein guter Beruf außerhalb der politischen Sphäre (wie Parteien, Fraktionen, Verbände, Ministerien etc.).
Ein vollständiges Verbot von Gentechnik in der Landwirtschaft darf es nicht geben.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Kennzeichnung ja, damit Verbraucher eine informierte Entscheidung treffen können. Und angemessene Abstände zu anderen Feldern, um eine Vermischung zu vermeiden.
Auf Autobahnen soll es ein flächendeckendes Tempolimit von 130 km/h geben.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Ich befürworte - wo nötig - eine flexible, situationsabhängige Festlegung von Höchstgeschwindigkeiten auf Autobahnen.
Es soll einen verbindlichen Volksentscheid auf Bundesebene geben.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Voraussetzung sind angemessene Beteiligungsquoren.
Die Sicherheitsbehörden sollen mehr Befugnisse zur Terrorabwehr bekommen, auch wenn dafür Freiheitsrechte eingeschränkt werden müssen.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
So pauschal lehne ich diese Aussage ab. Über sinnvolle und verhältnismäßige Änderungen lässt sich aber nachdenken, wenn eine Evaluierung aller polizeilichen Instrumente erfolgt und neue Befugnisse nur befristet eingeführt werden. Am wichtigsten aber: mehr Polizisten, Staatsanwälte und Richter.
Der Kohleabbau als wichtige Übergangstechnologie muss weiterhin staatlich gefördert werden.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Die Kitabetreuung von Kindern soll grundsätzlich kostenlos sein.
Position von Florian Toncar: Neutral
Das festzulegen ist Sache der Kommunen, in denen es gewählte und verantwortungsvolle Volksvertreter gibt. Sämtliche Aufwendungen der Eltern für Kinderbetreuung sollten aber zu 100% von der Einkommensteuer absetzbar sein.
Die Bundesregierung soll keine Rüstungsexporte in Konfliktregionen wie der Arabischen Halbinsel genehmigen.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Afghanistan ist ein sicheres Herkunftsland, in das Abschiebungen möglich sein müssen.
Position von Florian Toncar: Neutral
Das kann jeweils nur nach einer aktuellen Lageeinschätzung durch das Auswärtige Amt beurteilt werden und im Hinblick auf verschiedene Regionen Afghanistans unterschiedlich zu bewerten sein.
Die Kirchensteuer soll abgeschafft werden.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Niemand ist gezwungen, einer Kirche anzugehören.
Die EU hat nur dann eine Zukunft, wenn die Mitgliedsstaaten auf Kompetenzen verzichten.
Position von Florian Toncar: Neutral
Das Wesen der EU ist Kompetenzverzicht der Mitgliedstaaten, insofern Zustimmung. Ein pauschales "Mehr Europa" ist mir aber zu undifferenziert. Für mich ist Europa ein föderales Gebilde, das von seiner Vielfalt lebt und dass sich, soll es fortbestehen, gerade nicht beliebig gleichmachen lässt.
Der Spitzensteuersatz soll deutlich erhöht werden, mindestens wieder auf 53% wie in den 1990er Jahren.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Der Vergleich mit den 1990er-Jahren hinkt, weil seitdem auch die Bemessungsgrundlage verbreitert wurde. Im Jahr 2017 zahlen die 10 Prozent der Haushalte mit den höchsten Einkommen bereits fast die Hälfte des gesamten Aufkommens der Einkommensteuer (https://tinyurl.com/y9xhafdf).
Zeitlich befristete Arbeitsverträge sind erforderlich, damit Unternehmen flexibel sein können.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Der Besitz und Anbau von Cannabis soll legalisiert werden.
Position von Florian Toncar: Neutral
Besitz soll straflos sein. Anbau und Verkauf sollen aber lizenzierten Geschäften vorbehalten bleiben.
Weil Menschen immer älter werden, sollen sie auch länger arbeiten.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Ich halte die bereits beschlossene Rente mit 67, die ab dem Jahr 2028 greift, für notwendig aber auch ausreichend, um das Rentensystem bis dahin stabil zu halten (und zwar auch im Falle einer wirtschaftlichen Abkühlung).
Parteispenden von Unternehmen und Verbänden sollen verboten werden.
Position von Florian Toncar: Lehne ab
Die Öffentlichkeit muss bei Verhandlungen zu Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA stärker beteiligt werden.
Position von Florian Toncar: Stimme zu
Ich bin klar für Freihandelsabkommen, teile aber teilweise die Kritik an der damit zusammenhängenden Informationspolitik. Diese hat ihrerseits vielen falschen Legenden und Dramatisierungen dieser Abkommen Vorschub geleistet.
Alle Fragen in der Übersicht
# Finanzen 17Sep2017

(...) Die Steuermehreinahmen die wir im Moment haben sollten nicht nur für Wahlgeschenke verwendet werden sondern langfristig angelegt werden. Hierzu zähen für mich investionen in die innere Sicherheit und in die Verkehrsinfratruktur, sowie Schulen und Kinderbetreung da wo in den letzten Jahren auch viel Kaputtgespart wurde. (...)

Von: Gbz Xebar

Antwort von Florian Toncar
FDP

(...) Für mich gehört dazu, dass der Bund seinen Schuldenstand abbaut. Momentan übersteigt dieser die nach dem Maastricht-Vertrag zulässige Marke von 60 Prozent des BIP. (...)

(...) Was ist Ihre Position bezgl. Einhaltung von EU-Grenzwerten? Wie soll hier weiter vorgegangen werden? (...)

Von: jbystnat unee

Antwort von Florian Toncar
FDP

(...) Allerdings sind solche Grenzwerte immer auch das Ergebnis politischer Kompromisse und können auf politischem Weg auch geändert werden. Ich hielte es für gut vertretbar, die Feinstaubgrenzwerte geringfügig anzuheben und dafür die Motoren von Dieselfahrzeugen so zu konfigurieren, dass der Stickoxidausstoß sinkt. Mit der Einführung der neuesten Dieseltechnologie Euro 6 dürfte sich das Stickoxidproblem ohnehin lösen - es geht also nur noch um eine Übergangszeit. (...)

Sehr geehrter Herr Toncar,

da ich mich sehr für den Öffentlichen Nahverkehr interessiere, habe ich eine Fragen an Sie, auch wenn ich in...

Von: Znegvan Rvpxubss

Antwort von Florian Toncar
FDP

(...) vielen Dank für Ihre Fragen, die ich wie folgt beantworte: Da ich in Weil im Schönbuch aufgewachsen bin, bin ich mit der Schönbuchbahn eng verbunden. Seit der Wiedereröffnung der Strecke 1996 nutze ich die Bahn regelmäßig. Derzeit und bis voraussichtlich November 2018 wird die Schönbuchbahn auf ihrer Bestandsstrecke Böblingen-Dettenhausen umfangreich ertüchtigt und ausgebaut. (...)

# Finanzen 2Aug2017

(...) Immobilien bleiben ja schließlich Kundeneigentum und haben mit dem Vermögen auf der Bank nichts zu tun. Deshalb meine Frage: Wussten Sie nicht, dass es einen Einlagensicherungsfonds gibt oder ging es Ihnen einfach darum das Geld der Multis und Großaktionären auf Kosten aller Bürgerinnen und Bürgern zu sichern? Bei nüchterner Betrachtung der vollendeten Politik schätze ich eher Zweiteres aber gebe Ihnen in jedem Fall die Möglichkeit mich zu überzeugen, dass es doch einen plausiblen Grund gibt, von dem ich nichts weiß obwohl ich selbst Banker bin. (...)

Von: Zbevgm Yvaqraguny

Antwort von Florian Toncar
FDP

(...)

Verwaltung setze ich gleich mit Bürokratie von der wir meines Erachtens viel zu viel haben. In ihrem Wahlprogramm taucht immer wieder das...

Von: Jreare Ebßoret

Antwort von Florian Toncar
FDP

Sehr geehrter Herr Ebßoret,

vielen Dank für Ihre Frage. 
Die Freien Demokraten wollen Regulierung...

# Frauen 31Juli2017

(...) ich engagiere ich mich seit einigen Jahren stark zum Thema Prostitution. (...)

Von: Xnera Ruyref

Antwort von Florian Toncar
FDP

(...) In der Sache bin ich gegen die Schaffung neuer Strafvorschriften und für eine konsequente Durchsetzung des geltenden Rechts. Strafrecht darf aus rechtsstaatlichen Gründen nur ultima ratio sein, um konkrete Rechtsgüter zu schützen. (...)

Wie stehen Sie zu bundesweiten Volksentscheiden?

Von: Crgre Züyyre

Antwort von Florian Toncar
FDP

Ich befürworte Volksentscheide auf allen politischen Ebenen, auch im Bund. Ich sehe darin die Chance, zu wichtigen Themen eine breite gesellschaftliche Diskussion zu führen. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
21 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
AnwaltService Stuttgart GmbH Stuttgart Vortrag - Fortbildung „Aktuelle Regulierung von Banken und Finanzdienstleistern“ Themen: Recht 2018 Stufe 1 einmalig 1.000–3.500 € 1.000–3.500 €
Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Frankfurt/Main Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 2019 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.