Elisabeth Winkelmeier-Becker
CDU

Frage an Elisabeth Winkelmeier-Becker von Uraavat Urvfr bezüglich Gesundheit

14. August 2005 - 15:29

Sehr geehrte Frau Winkelmeier-Becker,
dem Vernehmen nach soll auf Drängen der Post AGn nach Vorlage durch Bundesregierung der Bundestag das BundesanstaltPost Gesetz novelliert haben. Im Zuge dieser Novellierung sollen die Beiträge der Postbeamtenkrankenkasse kontinuierlich jährlich um 3,4 % steigen und dies obwohl die Leistungen eng verknüpft mir den Beihilfeleistungen und dem SGB reduziert wurden und werden. Hierdurch werden die Postunternehmen, entgegen der bisherigen gesetzlichen Reglungen (aus der Postreform II) Ausgleichzahlungen zu leisten hatten,auf Kosten der Beitragszahler entlastet. Ihre Meinung dazu würde mir als Bürger aus Ihrem Wahlkreis, der sich noch entschlossen hat, wen er wählen soll, interessieren. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Henning Heise

Frage von Uraavat Urvfr
Antwort von Elisabeth Winkelmeier-Becker
11. September 2005 - 19:36
Zeit bis zur Antwort: 4 Wochen

Sehr geehrter Herr Heise,

zu Ihrer sehr speziellen Frage habe ich mir Auskünfte eingeholt und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Antwort meines Mitbewerbers Gunkel umfassend die unter den Parteien unstrittige Meinung zu díesem Thema wiedergibt.
Seiner Antwort schließe ich mich daher an.
Freundliche Grüße,
LisaWB