Eckart von Klaeden

| Kandidat Bundestag 2005-2009
Jahrgang
1965
Berufliche Qualifikation
Rechtsanwalt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 2
Parlament
Bundestag 2005-2009
Wahlkreisergebnis
36,8 %
Wahlkreis
Hildesheim
# Arbeit 17Sep2005

Sehr geehrter Herr von Klaeden,

hinzufügen möchte ich meiner letzten Anfrage noch, wie die Bürger in der Bundesrepublick Deutschland mit...

Von: Mike Alfons Felkl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 17Sep2005

Sehr geehrter Herr von Klaeden,

die Bevölkerung, insbesondere die Arbeiter, Angestellten und Beamten im öffentlichen Dienst sind sehr...

Von: Mike Alfons Felkl

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 15Sep2005

Sehr geehrter RA. Eckart von Klaeden, die gesamten Krankenkassen reden von fehlenden Geldern in der Kasse , die AOK am lautesten , wie ist es im...

Von: Klaus Wassmann

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Wassmann,

vielen Dank für Ihre Frage vom 15. September zu den Werbemaßnahmen der AOK. Ich kann Ihre Anmerkungen sehr gut nachvollziehen, da die Kranken- bzw. Gesundheitskassen in allererster Linie für die Versorgung der Versicherten zuständig sind.
Die Union...

# Wirtschaft 13Sep2005

Guten Tag,
ich möchte Sie bitten mir, und allen anderen Bürgern, zu erläutern, wodurch sie Ihre teilweise ziemlich populistischen Äußerungen...

Von: Michael Berger

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Berger,

ich gehe davon aus, dass Sie sich auf meine Pressemitteilung „Rot-Grün bezahlt Wahlkampf aus Steuermitteln“ vom 09. September 2005 beziehen.

Den von Ihnen erhobene Vorwurf kann ich nicht nachvollziehen. Tatsache ist, dass Rot-Grün mit...

# Steuern 12Sep2005

Sehr geehrter Herr von Klaeden,

weshalb gehen Sie oder andere einflussreiche Mitglieder der CDU nicht einmal in die Offensive und machen...

Von: Christoph Oberle

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Oberle,

vielen Dank für Ihre mail. In der Tat ist es so, daß SPD und Grüne absichtlich falsche Berechnungsbeispiele veröffentlichen und mit der Angst der Menschen spielen, nur um über eigene Unzulänglichkeiten hinwegzutäuschen.

Ich glaube aber, daß viele...

# Steuern 8Sep2005

Geehrter Herr von Klaeden, als CDU-Mitglied und bisherig natürlich immer CDU-Wähler würde mich einfach mal interessieren, was man als...

Von: Thorsten Bruns

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Bruns,

ich danke Ihnen für Ihre Frage. Ich weiß, dass die Lage für Polizeibeamte derzeit schwierig ist und ich kann Ihren Unmut verstehen. Dennoch bitte ich Sie, Folgendes zu bedenken: Das Land Niedersachsen ist überschuldet – inzwischen mit rund 46 Mrd. Euro. Das ist...

# Außenpolitik 8Sep2005

Sehr geehrter Herr von Klaeden,
was sagen Sie dazu, dass ihr Parteikollege Dr. Rüttgers, noch vor wenigen Monaten den Visa-Mißrauch als...

Von: Dr. Martin Tantonewsky

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Dr. Tantonewsky,

die Union hat mit dem Visa-Untersuchungsausschuss viel Licht in die düsteren Machenschaften der rot/grünen Bundesregierung in Sachen Visa-Vergabe gebracht. Der ganze Skandal wurde deutlich: Illegale Einwanderung nach Deutschland und in andere...

# Steuern 6Sep2005

Die Kirchhoff´sche Steueridee wird von den politischen Mitbewerbern gern als unsozial für die Steuern zahlende Mehrheit dargestellt. Tatsächlich...

Von: Veit Mühling

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Mühling,

Sie haben recht: die Gegenseite mißbraucht das Konzept von Herrn Professor Kirchhof, um von ihren eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken. Die SPD versucht insbesondere darüber hinwegzutäuschen, daß ihr jedes tragfähige Konzept für die Zukunft fehlt....

# Familie 1Sep2005

Aus juristischer Sicht, verehrter Herr v. Klaeden, mögen Sie das Richtige vertreten. Politiker, als Vertreter des Staates, entscheiden zumeist...

Von: Veit Mühling

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Mühling,

es mag durchaus sein, daß es Frauen gibt, die - wie Sie schreiben - Kinder bekommen um "auf deren Rücken seine eigene soziale Absicherung voranzutreiben". Ich halte dies aber für die Ausnahme. Frauen machen sich die Entscheidung ein Kind zu bekommen in der...

# Sicherheit 31Aug2005

Wo muß in der VISA-Affäre nochmal nachgehakt werden?

Von: Bernd Müller

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Müller,

EU-Kommissar Frattini hat Deutschland ins Stammbuch geschrieben, dass die Rechtslage bei der Visaerteilung präzisierungsbedürftig ist. Deshalb ist eine umfassende Überprüfung der Erlasslage hinsichtlich Visaerteilungen erforderlich. Dies beinhaltet auch, dass...

# Familie 26Aug2005

Ich möchte Ihnen zustimmen, dass die Ausgestaltung nachehelicher Solidarität als auch die Interpretationen zur Verantwortung von Eltern zu Ihren...

Von: Veit Mühling

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Mühling,

bitte gestatten Sie mir eine Vorbemerkung.

Ich weiß, daß es nach dem Scheitern einer Beziehung häufig Schwierigkeiten gibt, wenn es um Umgang und Unterhalt geht. Ich kenne Väter, die darunter leiden, daß sie ihre Kinder nicht sehen dürfen und ich kenne...

# Gesundheit 26Aug2005

Sehr geehrter Herr von Klaeden,
ich hätte da eine Frage zum Verständnis der sogenannten "Kopfpauschale" der von der CDU angedachten...

Von: Roland Rosenow

Antwort von Eckart von Klaeden (CDU)

Sehr geehrter Herr Rosenow,

vielen Dank für Ihre Email. Gerne beantworte ich die darin enthaltenen
Fragen.

1. Eine Einheitskasse wird es nicht geben.

So, wie es heute zwischen den einzelnen Krankenkassen Unterschiede in der Höhe der Beitragssätze gibt, wird es künftig...

%
15 von insgesamt
17 Fragen beantwortet
46 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.