Dr. Robert Habeck

| Kandidat Schleswig-Holstein 2012-2017
Dr. Robert Habeck
© Landtagsfraktion Schleswig-Holstein Die Grünen
Frage stellen
Wohnort
Großenwiehe
Berufliche Qualifikation
 
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Fraktionsvorsitzender, Schriftsteller
Liste
Landesliste, Platz 2

Eingezogen über die Liste

Parlament
Schleswig-Holstein 2012-2017
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Spitzenkandidat,

Frage Nummer 1:
Warum sollte vor folgendem Hintergrund Heide Simonis, geb. Steinhardt (SPD) als...

Von: Puevfgvnar Mvzzreznaa

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Habeck,

ich persönlich würde mich über eine Jamaika-Koaltion freuen. Mit Ihnen als Fraktionsvorsitzender käme sicherlich...

Von: Abeoreg Bggb

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) Dank fuer das Lob als Schriftsteller wie als Politiker. Aber Jamaika ist ganz gewiss kein Buendnis, mit dem ich warm werde. Und Kubicki bringt es auch nur ins Spiel, um der FDP ein Funktionsargument zu geben. (...)

Ich bin der Auffassung, daß auch nicht abgegebene Stimmen bei einer Wahl Stimmen sind, die es wert sind, gehört und gewichtet zu werden.

"...

Von: Qrgyrs Xyrvaryfra

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) Wir engagieren uns daher in Bündnissen wie Mehr Demokratie e.V., die den BürgerInnen unmittelbaren Einfluss auf Politikentscheidungen geben wie z.B. in Volksentscheiden und Bürgerbegehren. Wir setzen uns ein für eine starke Bürgerbeteiligung in Politikentscheidungen ein und sind dann auch einverstanden, uns an die Entscheidungen der Bürgerinnen und Bürger zu halten. (...)

Ich bin der Auffassung, daß auch nicht abgegebene Stimmen bei einer Wahl Stimmen sind, die es wert sind, gehört und gewichtet zu werden.

"...

Von: Qrgyrs Xyrvaryfra

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 3Mai2012

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

werden Sie sich im Fall einer Regierungsbeteiligung für die Abschaffung der auswuchernden Zahl von...

Von: Senax Zruejnyq

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) vor allen Dingen den Mittelstandsbeauftragten und den Integrationsbeauftragten halten wir fuer verzichtbar und werden beide Posten wieder abschaffen. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

zu
http://...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

zur Bundeswehrwerbung bei Minderjährigen unter Verstoß gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb:

...

Von: Treuneq Ergu

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) Undifferenzierte Information und Nachwuchswerbung der Bundeswehr hat im Unterricht nichts zu suchen. Daher werden wir auf die Einhaltung bestehender gesetzlicher Regelungen pochen: Laut dem schleswig-holsteinischen Schulgesetz darf die Schule Sachverhalte nicht politisch einseitig behandeln (SchulG § 4 Abs. (...)

Sehr geehrter Herr Habeck,

kann ich mit der Beantwortung meiner Frage vom 14.04.2012 noch vor der Landtagswahl rechnen, damit ich mein...

Von: Znepb Oreaneqv

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

Lieber Herr Bernadi, Verzeihung, ist durchgerutscht. Mach ich heute Abend. Sorry, die Tage sind gut stressig. RH

# Umweltpolitik 26Apr2012

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

zunächst Dank für Ihre Antwort; Sie schreiben u.a. zum IPCC:

"Seine Aufgabe besteht darin... An den...

Von: Hqb Qnzrenh

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Damerau,

Auf Ihre erneute Frage antworte ich:
Ich nehme Ihre Argumente zur Kenntnis .

Gruesse RH

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck!

Wie Ihnen bekannt sein wird, stellt die ältere Generation ein großes Potential für das wirtschaftliche,...

Von: Naarterg Øytnneq

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) Im Rahmen der Expertenanhörung in den Fachausschüssen wurden jedoch unter Anderem verfassungsrechtliche Bedenken gegenüber einer landesgesetzlichen Pflichtvorgabe zur Einrichtung kommunaler Seniorenbeiräte vorgebracht. Diese Einschätzungen sind aus Grüner Sicht zu respektieren. Vor diesem Hintergrund haben wir uns zum Gesetzentwurf enthalten. (...)

Wäre es nicht an der Zeit, dass zur Stärkung unserer Demokratie, möglichst viele Parteien miteinander in einer Regierung oder im Parlament...

Von: Naqernf Fpuöarsryq

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) der Wahlkampf hat (mir) gezeigt, dass die Erwartungen an Politik und Politiker, sich über Machtoptionen zu definieren, fest verankert sind. Insofern kann ich meine grundsätzliche Neigung zu einer Parlamentskultur wie in Skandinavien, inklusive Minderheitsregierungen, nur noch als theoretische äußern. (...)

# Umweltpolitik 20Apr2012

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

die ´US National Oceanic and Atmospheric Administration´ (NOAA), die wichtigste Wetter- und Klimabehörde der...

Von: Hqb Qnzrenh

Antwort von Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) Es handelt sich also nicht um eine isolierte Betrachtung eines Forschungsergebnisses einer einzelnen Stelle, sondern um eine systematische Auswertung weltweit vorliegender Forschungsergebnisse verschiedenster wissenschaftlicher Institute. Eine politische oder durch wirtschaftliche Interessen bedingte Einflussnahme auf dieses Gremium ist wohl daher auszuschließen. (...)

%
17 von insgesamt
27 Fragen beantwortet
1 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.