Dr. Karsten Rudolph

| Kandidat Nordrhein-Westfalen 2010-2012
Dr. Karsten Rudolph
Frage stellen
Jahrgang
1962
Wohnort
Meschede
Berufliche Qualifikation
Studium der Geschichte, Germanistik, Sozialwissenschaften und Pädagogik
Ausgeübte Tätigkeit
MdL, Privatdozent, Autor, Publizist
Wahlkreis

Wahlkreis 125: Hochsauerlandkreis II - Soest III

Wahlkreisergebnis: 31,3 %

Parlament
Nordrhein-Westfalen 2010-2012
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 3Mai2010

Was werden Sie in den nächsten Jahren im Landtag tun, damit Umweltskandale wie der PFT-Skandal in Scharfenberg, nicht mehr möglich sind?

...

Von: Ryvfnorgu Uraar

Antwort von Dr. Karsten Rudolph
SPD

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Zuschrift. Der neue Landtag tritt im Juni das erste Mal zusammen und ich werde alles tun, damit der PFT-Skandal restlos aufgeklärt wird. Dabei ist zunächst zu überprüfen, warum die Filteranlage, das PFT von dem kontaminierten Feld nicht herausfiltert. (...)

# Inneres und Justiz 18März2010

Sehr geehrter Herr Dr. Rudolph,

durch die Einführung des Bachelorstudiengang bei der Polizei in NRW werden Tutoren und Ausbilder im Wach-...

Von: Zvpunry Unorpx

Antwort von Dr. Karsten Rudolph
SPD

(...) Wir sind den Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten dankbar für ihre Anstrengungen, die sie über ihre normalen dienstlichen Pflichten hinaus in der Ausbildung von Polizeianwärterinnen und -anwärtern leisten. Zusätzliche finanzielle oder anderweitige Vergütungen, etwa in Form von Freizeitausgleich, können wir uns allerdings momentan nicht vorstellen. Angesichts der prekären Lage des Landeshaushaltes wäre das Versprechen solcher Vergütungen zur Zeit alles andere als seriös. (...)

Lieber Karsten,

in einem Bericht der Rheinischen Post musste ich soeben mit Entsetzen eine Forderung nach dem Einsatz von Nacktscanner in...

Von: Wna Jrore

Antwort von Dr. Karsten Rudolph
SPD

(...) Ich wollte den sog. Nacktscanner als letztes Mittel nicht ausschließen. Und natürlich geht es nicht darum, alle Besucher eines Fußballspiels zu durchleuchten, sondern nur diejenigen, bei denen eine Leibesvisitation wegen entgegenstehender Gerichtsurteile nicht möglich ist. (...)

%
3 von insgesamt
3 Fragen beantwortet
5 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.