Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr. Hermann,

wie stehen Sie zum Thema gleichgeschlechtliche Ehen oder wie es in korrekter Ausdrucksweise heißt "...

Von: Crgen Jrvß

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzpolitik 20Sep2009

Sehr geehrter Herr Solms,

ich habe mich heute mit Ihrer liberalen Steuerreform beschäftigt und bin dann auf die Wahlkampf 09 Seite der SPD...

Von: Yhxnf Mnory

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo, Herr Dr. Solms!

Hr. Schäuble hat laut HB...

Von: Gvz Orvy

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

(...) haben Sie vielen Dank für ihre Frage auf www.abgeordnetenwatch.de. Innenminister Schäuble schlägt im genannten Artikel vor, die parlamentarische Kontrolle der Nachrichtendienste abzuschaffen und stattdessen ein Expertengremium zu berufen, das analog zur Überprüfung der Haushalte durch die Rechnungshöfe die Nachrichtendienste kontrollieren soll. (...)

# Wirtschaft 3Sep2009

Sehr geehrter Herr Solms.

Immer wieder wird von Ihnen und Ihrer Partei behauptet, dass Mindestlöhne auch dazu führen werden, dass...

Von: Wbnpuvz Ynat

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

(...) Die FDP ist nicht gegen Mindestlöhne. Wir sind für Mindestlöhne, die von den Tarifparteien, also Gewerkschaften und Arbeitgebern branchenbezogen und mit Blick auf die Situation vor Ort und Betrieb ausgehandelt werden. Die FDP ist gegen gesetzliche Mindestlöhne, denn die führen zu einer Verdrängung von Arbeitsplätzen, insbesondere im gering qualifizierten Bereich. (...)

# Gesundheit 19Aug2009

Sehr geehrter Herr Solms,

kann das Robert-Koch-Institut eine wissenschaftliche Publikation benennen, in der der Direktnachweis des...

Von: Urvxb Ubsznaa

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

Sehr geehrter Herr Hofmann,

Bundestagsvizepräsident Dr. Solms hat mich gebeten, Ihnen für Ihre Frage auf...

Sehr geehrter Herr Dr. Solms,

wie ich nun auf einer rechtsstaatlichen Internetseite erfahren konnte, wurde das Bundesjustizministerium (BMJ...

Von: Zvpunry Csrvssre

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Solms,

was werden Sie persönlich nach der Wahl tun, damit das unsägliche ZugErschwG (zwecks "Internet-Zensur")...

Von: Gvz Orvy

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Solms,

was werden Sie persönlich nach der Wahl tun, damit die GEZ-Gebühren für beruflich genutzte PCs wieder...

Von: Gvz Orvy

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

(...) Die GEZ-Gebühr für beruflich genutzte PCs schadet vor allem kleinen und mittleren Unternehmern, Selbständigen und Freiberuflern. Um wettbewerbsfähig zu bleiben oder sogar international einen Vorsprung zu gewinnen muss man technische Innovationen nutzen und fördern und nicht mit zusätzlichen Kosten belasten. Die FDP wird sich weiter gegen die GEZ-Gebühr für beruflich genutzte PCs einsetzen. (...)

# Finanzpolitik 16Juli2009

Sehr geehrter Herr zu Solms,

da die Regeln des Europäischen Regulierungssystems Basel II, die Hasardeure der Finanzbranche nicht hat...

Von: Naqer Xergfpuzre

Antwort von Dr. Hermann Otto Solms
FDP

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
4 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
26 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.