Fragen und Antworten

Abstimmverhalten

Über Dieter Wiefelspütz

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Richter a. D.
Geburtsjahr
1946

Dieter Wiefelspütz schreibt über sich selbst:

Geboren am 22. September 1946 in Lünen; evangelisch;
verheiratet.
Realschule, Buchhändlerlehre, Abitur. Studium der
Rechtswissenschaften in Bochum, 1975 erstes, 1978 zweites
juristisches Staatsexamen, 2002 Promotion zum Dr. jur.
Richter am Verwaltungsgericht Gelsenkirchen; seit 1989 Zulassung
als Rechtsanwalt.
Seit 1972 Mitglied der SPD; Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes
Lünen, Mitglied im Vorstand des SPD-Unterbezirks Hamm und
Unna.
Mitglied des Bundestages seit 1987; in der 12. und 13.
Wahlperiode Vorsitzender des Ausschusses für Wahlprüfung,
Immunität und Geschäftsordnung; seit 1998 innenpolitischer
Sprecher der SPD-Fraktion. Seit der 16. Wahlperiode Mitglied im
Innenausschuss und im  Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und
Geschäftsordnung, stellvertretendes Mitglied im Gemeinsamen
Ausschuss und im Vermittlungsausschuss.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Hamm - Unna II
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
43,90 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
45

Kandidat Bundestag Wahl 2009

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Hamm - Unna II
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
43,90 %
Listenposition:
45

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Hamm - Unna II
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlkreisergebnis:
55,00 %
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
31

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: SPD
Wahlkreis: Hamm - Unna II
Wahlkreis:
Hamm - Unna II
Wahlliste:
Landesliste Nordrhein-Westfalen
Listenposition:
31
Startdatum: