Fragen und Antworten

Frage an
Daniela Kuge
CDU

(...) Wenn ein "so armes" Bundesland wie Berlin dafür Geld ausgibt, fragen wir uns natürlich: warum gibt es sowas bei uns nicht? (...)

Familie
26. August 2019

(...) Heißt, die Nutzung von Bahn, Bus und Rad sollte ohne Einschränkungen der Mobilität oder sozialen Teilhabe im Vergleich zum privaten Pkw möglich sein. Daher  setze ich mich auch dafür ein, dass das Angebot für den ÖPNV weiter ausgebaut wird, denn bislang ist eben die Nutzung des ÖPNV  ohne EInschränkungen noch nicht ohne weiteres möglich. Dass das Thema einen hohen Stellenwert hat, zeigt ein Blick in den aktuellen Haushalt des Freistaates Sachsen. (...)

Frage an
Daniela Kuge
CDU

(...) Bei ihrer etwas ungenauen Antwort (mit Verlaub genau das nervt viele an PolitikerInnen) stellt sich wohl die Anschlussfrage, ob die AFD für Sie eine rechtsextreme Partei ist? (...)

Innere Sicherheit
17. August 2019

(...) Solange die AfD sich nicht gegen den rechten Flügel ihrer Partei stellt und keine Mitglieder mit extremistischen Facebookposts ausschließt, ist für mich eine Zusammenarbeit - welcher Art auch immer - nicht möglich. (...)

Abstimmverhalten

Über Daniela Kuge

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Pharmazeutin
Geburtsjahr
1975

Daniela Kuge schreibt über sich selbst:

Mein Name ist Daniela Kuge und ich bin Ihre CDU Landtagsabgeordnete im Wahlkreis 39 – Stadt Meißen, Stadt Nossen, Gemeinde Klipphausen, Gemeinde Niederau und Gemeinde Weinböhla.
Ich bin 1975 in Meißen geboren und in unserem Landkreis aufgewachsen. Seit vielen Jahren wohne ich mit meiner Familie im Landkreis Meißen. Als gelernte Pharmazeutin war ich in einer Apotheke tätig und habe seit 2014 ein Direktmandat für den Sächsischen Landtag inne.
Auch in Zukunft gilt es: Anpacken, wo es nötig ist, den Menschen zuhören, ihre Probleme ernst nehmen und gemeinsame Lösungen finden!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Daniela Kuge:
Abgeordnete Sachsen

Der Bürger ist mein Arbeitgeber! Meine Ziele für die kommende Legislaturperiode  Der ländliche Raum ist in seiner Vielfältigkeit für mich besonders schützenswert! • Erhalt ländlicher Strukturen - Busverbindungen flächendeckend anbieten und schnelle S-Bahnverbindung ermöglichen • Landwirten eine sichere Lebensgrundlage bieten - ökologischen und konventionellen Anbau in Einklang mit Landschaftsschutz bringen • Erhalt der Heimatkultur - Unterstützung der Feuerwehren, Vereine, Museen, Kirchen - Ehrenamt als Bindeglied in der Gesellschaft anerkennen und unterstützen - Denkmalpflege ist Heimatpflege • Landärzte besonders fördern und ihre Eigenständigkeit stärken • Schnelles Internet zur Sicherung der Wirtschaft im ländlichen Raum • Handwerk vor Ort stärken Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft! • Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen • Schulstandorte sichern und gegebenenfalls ausbauen - Sichere und wohnortnahe Kinderbetreuung bis zum Ende der Ausbildung - Synergien schaffen zwischen Ganztagsangeboten und Breitensport - Stärkung der dualen Ausbildung außerhalb der Großstädte • Generationenübergreifende Freizeit- und Betreuungsangebote ausbauen • Zukunftsthema Pflege - unterschiedliche Bedürfnisse der Betroffenen, aber auch der Pflegenden berücksichtigen - Pflege darf nicht zur Armutsfalle werden
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Sachsen
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Meißen 3
Wahlkreisergebnis:
31,24 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
12

Politische Ziele

Der Bürger ist mein Arbeitgeber! Meine Ziele für die kommende Legislaturperiode  Der ländliche Raum ist in seiner Vielfältigkeit für mich besonders schützenswert! • Erhalt ländlicher Strukturen - Busverbindungen flächendeckend anbieten und schnelle S-Bahnverbindung ermöglichen • Landwirten eine sichere Lebensgrundlage bieten - ökologischen und konventionellen Anbau in Einklang mit Landschaftsschutz bringen • Erhalt der Heimatkultur - Unterstützung der Feuerwehren, Vereine, Museen, Kirchen - Ehrenamt als Bindeglied in der Gesellschaft anerkennen und unterstützen - Denkmalpflege ist Heimatpflege • Landärzte besonders fördern und ihre Eigenständigkeit stärken • Schnelles Internet zur Sicherung der Wirtschaft im ländlichen Raum • Handwerk vor Ort stärken Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft! • Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen • Schulstandorte sichern und gegebenenfalls ausbauen - Sichere und wohnortnahe Kinderbetreuung bis zum Ende der Ausbildung - Synergien schaffen zwischen Ganztagsangeboten und Breitensport - Stärkung der dualen Ausbildung außerhalb der Großstädte • Generationenübergreifende Freizeit- und Betreuungsangebote ausbauen • Zukunftsthema Pflege - unterschiedliche Bedürfnisse der Betroffenen, aber auch der Pflegenden berücksichtigen - Pflege darf nicht zur Armutsfalle werden

Kandidatin Sachsen Wahl 2019

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Meißen 3
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Meißen 3
Wahlkreisergebnis:
31,24 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
12

Politische Ziele

Der Bürger ist mein Arbeitgeber! Meine Ziele für die kommende Legislaturperiode  Der ländliche Raum ist in seiner Vielfältigkeit für mich besonders schützenswert! • Erhalt ländlicher Strukturen - Busverbindungen flächendeckend anbieten und schnelle S-Bahnverbindung ermöglichen • Landwirten eine sichere Lebensgrundlage bieten - ökologischen und konventionellen Anbau in Einklang mit Landschaftsschutz bringen • Erhalt der Heimatkultur - Unterstützung der Feuerwehren, Vereine, Museen, Kirchen - Ehrenamt als Bindeglied in der Gesellschaft anerkennen und unterstützen - Denkmalpflege ist Heimatpflege • Landärzte besonders fördern und ihre Eigenständigkeit stärken • Schnelles Internet zur Sicherung der Wirtschaft im ländlichen Raum • Handwerk vor Ort stärken Familie ist die Keimzelle unserer Gesellschaft! • Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen • Schulstandorte sichern und gegebenenfalls ausbauen - Sichere und wohnortnahe Kinderbetreuung bis zum Ende der Ausbildung - Synergien schaffen zwischen Ganztagsangeboten und Breitensport - Stärkung der dualen Ausbildung außerhalb der Großstädte • Generationenübergreifende Freizeit- und Betreuungsangebote ausbauen • Zukunftsthema Pflege - unterschiedliche Bedürfnisse der Betroffenen, aber auch der Pflegenden berücksichtigen - Pflege darf nicht zur Armutsfalle werden

Abgeordnete Sachsen 2014 - 2019

Fraktion: CDU
Eingezogen über den Wahlkreis: Meißen 3
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Meißen 3
Wahlkreisergebnis:
39,40 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
18

Kandidatin Sachsen Wahl 2014

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Meißen 3
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Meißen 3
Wahlkreisergebnis:
39,40 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
18