Daniel Andreas Lede Abal

| Abgeordneter Baden-Württemberg 2011-2016
Frage stellen
Jahrgang
1976
Wohnort
Tübingen
Ausgeübte Tätigkeit
Geschäftsführer einer Weinhandlung
Parlament
Baden-Württemberg 2011-2016
Wahlkreis
Tübingen
# Soziales 10Okt2015

Sehr geehrter Daniel Andreas Lede Abal,

mein Name ist Leo Konrad und bin 17 Jahre alt.
Als ich 2014 für ein Jahr in Amerika war, sah...

Von: Leo Konrad

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 1Jan2014

Sehr geehrter Herr Lede Abdal,

wie man anhand dieses Berichts sieht, wollen Sie mehr Migranten in die Politik holen, ihnen mehr Teilnahme...

Von: Kanstansin Kavalenka

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Hr. Lede Abal,

in der Antwort auf die kleine Anfrage des Abgeordneten ...

Von: Jörg Jäger

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Abal,

Sie schreiben: "Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehe für Rückfragen gern zur Verfügung."...

Von: Tim Trabandt

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Abal,

auf Ihre Antwort an H. Behr...

Von: Tim Trabandt

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) Dies steht, wie Ihnen bekannt, im rechtlichen Konflikt mit dem Landeswaldgesetz Baden-Württembergs, welches Radfahren auf Wegen 2-Meter-Regelung halten wir für sinnvoll, um einen Ausgleich zwischen den Bedürfnissen der Wegenutzenden zu garantieren. (...)

Sehr geehrter Hr. Lede Abal,

in Ihrer Antwort auf Hr. Behr...

Von: Jörg Jäger

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) Uns Grünen ist bekannt, dass viele Mountainbiker/-innen gern auf den meist attraktiveren Wegen unter 2 m Breite fahren. Dies steht, wie Ihnen bekannt, im rechtlichen Konflikt mit dem Landeswaldgesetz Baden-Württembergs, welches Radfahren auf Wegen

Sehr geehrter Herr Abal,

ich war mir jetzt nicht ganz sicher, unter welcher Rubrik ich meine Frage stellen soll, Demokratie und...

Von: Achim Behr

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) In der GRÜNEN Landtagsfraktion setzen wir uns für eine Erweiterung und Vernetzung der Mountainbike-Wegenetze insbesondere in den Mittelgebirgen ein. Dabei müssen neben den berechtigten Interessen der Mountainbiker auf legale Ausübungsmöglichkeiten ihres Sports auch die Interessen von Wanderinnen und Wanderern, Reiterinnen und Reitern sowie die des Naturschutzes bewertet werden. Bei der Nutzung der baden-württembergischen Wälder als Erholungsraum und Sportstätte kommt es durch die unterschiedliche Nutzung immer wieder zu Konflikten, die auch an uns herangetragen werden. (...)

# Sicherheit 29Jun2013

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

haben Sie sich schon um die zwangsgeräumten Bewohner der Landhaussiedlung in Öschingen gekümmert?
...

Von: Ulrich Schlüter

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) Ich habe bereits kurz nach dem schweren Unwetter, das schlussendlich zum Hangrutsch in Öschingen geführt hat, über meine Büros das für Hochwasserschutz zuständige Umweltministerium um Informationen gebeten. Bei Hangrutschen ist die Zuständigkeit für Sicherung und Instandsetzung allerdings nicht immer klar zuzuordnen und fällt je nach Situation zu Teilen in den Bereich den Ministeriums für den ländlichen Raum, des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur und es Umweltministeriums. (...)

Sehr geehrter Herr Abal,

Betreffs Affenversuche an der Uni Tübingen hieß es im Mai 2012: "Theresia Bauer, die Wissenschaftsministerin, hat...

Von: Marianne Bezler

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) Lassen Sie mich zuerst feststellen, dass ich und auch meine Fraktion Tierversuche insbesondere mit Primaten sehr kritisch sehen. Wir müssen aber feststellen, dass Tierschutz und Forschungsfreiheit in der Verfassung den gleichen Rang haben. Das eine kann das andere also nicht ohne Weiteres ausstechen, sondern es muss eine Güterabwägung stattfinden. (...)

Sehr geehrter Herr Abal,

wie zufrieden sind sie mit der versprochenen Transparenz im Bezug auf die Kosten von S21 ?
Wissen sie, wann...

Von: Andreas Werner

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) Ich werfe das aber nicht der Landesregierung vor. Die Landesregierung weist immer wieder auf die ungeklärten Kostenrisiken hin, hat die Bahn zur Offenlegung aufgefordert und hat dabei auch nie einen Zweifel daran gelassen, dass sie für das Projekt + Schlichtung (also Geißlers Stuttgart21plus) keinen Cent mehr als den vertraglich fixierten Betrag beisteuern muss. (...)

Ich wohne in Ammerbuch-Poltringen und mir fällt auf, dass in letzter Zeit der Flugverkehr stark zugenommen hat. Es handelt sich um Flugzeuge, die...

Von: Rose Gessler

Antwort von Daniel Lede Abal (GRÜNE)

(...) Wie uns die zuständige Deutschen Flugsicherung mitgeteilt hat, haben sich die Flugrouten vom und zum Flughafen Stuttgart nicht geändert. Eine Überprüfung, ob sich ein Flugzeug an die allgemeine vorgegebene Flugroute hält, ist erst nach Angabe der genauen Uhrzeit und dem Standort der Beobachtung möglich. (...)

%
7 von insgesamt
11 Fragen beantwortet
18 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.