Constanze Krehl
SPD

Frage an Constanze Krehl von Reuneq Wnxbo bezüglich Verbraucherschutz

20. Mai 2009 - 08:31

Sehr geehrte Frau Constanze Krehl.

in aller Öffentlichkeit habe ich den vormaligen Justizminister von Sachsen Herrn *Steffen Heitmann, CDU* beschuldigt, dass er ein unrichtige bzw. gefälschten Gerichtsprotokoll (Az. C 245/91 Riesa 20.02.1992) für richtig beschieden habe.

Ich möchte Sie höflichst fragen, ob Sie sich dafür einsetzen wollen, dass die sehr schwer wiegende Anschuldigung aufgeklärt wird oder nicht?

Mit freundlichen Grüßen

ReuneqWnxbo@ibqnsbar.qr Gryryrsba: 0176 / 96349755

Frage von Reuneq Wnxbo
Antwort von Constanze Krehl
20. Mai 2009 - 09:20
Zeit bis zur Antwort: 48 Minuten 27 Sekunden

Sehr geehrter Herr Jakob,

vielen Dank für Ihre Email. Leider bin ich außer Stande Ihnen auf diese Frage zu antworten. Grund ist, dass ich als Mitglied des Europäischen Parlaments nicht in der Lage bin den von Ihnen aufgeführten Sachverhalt zu prüfen. Ich würde Sie bitten, sich mit diesem Anliegen an die entsprechenden Stellen zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Constanze Krehl