Fragen und Antworten

EU-Parlament Wahl 2019
Dr. Claudius Moseler
Frage an
Claudius Moseler
ÖDP

Über Claudius Moseler

Ausgeübte Tätigkeit
Generalsekretär des ÖDP-Bundesverband, ehrenamtlicher Ortsvorsteher von Mainz-Marienborn, Stadtrat in Mainz
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Geograph
Wohnort
Mainz-Marienborn
Geburtsjahr
1966

Claudius Moseler schreibt über sich selbst:

Dr. Claudius Moseler
Direktkandidat im Wahlkreis 29 Mainz III, Platz 3 der ÖDP-Landesliste. Meine Themen für Rheinland-Pfalz:   Mehr Bürgerbeteiligung: Da ich mich auch für die Stärkung der kommunalen Ebene und für mehr Bürger- und Volksentscheide einsetze, werde ich im Landtag dafür sorgen, dass die entsprechenden Gesetze geändert werden. Wir brauchen auch einen bundesweiten Volksentscheid. Keine Lobbyisten in Politik und Ministerien. Konzern- und Firmenspenden an Parteien und Wählervereinigungen sind zu verbieten.   Gesundheitsversorgung vor Ort sichern: Die ÖDP tritt für die Sicherstellung der dezentralen, wohnortnahen Krankenhausversorgung ein. Dass eine flächendeckende und gut ausgestattete Klinikinfrastruktur überlebenswichtig ist, hat sich gerade angesichts der Corona-Pandemie deutlich gezeigt. In Rheinland-Pfalz dürfen keine Krankenhäuser geschlossen werden.   Konsequent Klima schützen: Das 1,5 Grad-Ziel des Pariser Übereinkommens muss umgesetzt werden. Die Versorgung von Rheinland-Pfalz mit 100% erneuerbarer Energie unter Nutzung von Speicher- und Einsparungsmöglichkeiten muss angestrebt werden. Rheinland-Pfalz muss bis 2030 klimaneutral werden.   Lärmschutz sicherstellen: Die ÖDP fordert aus Gründen des Lärmschutzes Geschwindigkeitsbegrenzungen auf allen Autobahnen (z.B. A60, A63 und A643), die an Wohngebieten angrenzen. Kein weiterer sechsspuriger Ausbau der A60.   Sicherheit im Land gewährleisten: Polizei und Justiz wurden in den vergangenen Jahren kaputt gespart. Auch vor Ort ist die Polizeipräsenz nicht immer gewährleistet, Aufgaben können nicht mehr in vollem Umfang wahrgenommen werden. Das Land Rheinland-Pfalz muss daher die Zahl der Polizistinnen und Polizisten deutlich erhöhen, so dass diese vor Ort wieder präsent sein können.    
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Rheinland-Pfalz Wahl 2021

Tritt an für: ÖDP
Wahlkreis: Mainz III
Wahlkreis
Mainz III
Wahlliste
Landesliste ÖDP
Listenposition
3

Kandidat EU-Parlament Wahl 2019

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Bund
Wahlkreis
Bund
Wahlliste
Bundesliste
Listenposition
27

Kandidat Rheinland-Pfalz Wahl 2016

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Mainz II
Wahlkreis
Mainz II
Wahlkreisergebnis
2,40 %
Listenposition
1

Kandidat EU-Parlament Wahl 2014

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Bundesliste
Wahlkreis
Bundesliste
Listenposition
10

Kandidat EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Rheinland-Pfalz
Wahlkreis
Rheinland-Pfalz
Listenposition
6

Kandidat Rheinland-Pfalz Wahl 2006

Angetreten für: ÖDP
Wahlkreis: Mainz II
Wahlkreis
Mainz II
Wahlkreisergebnis
1,80 %
Listenposition
1