Portrait von Christine Haderthauer
Christine Haderthauer
CSU

Frage an Christine Haderthauer von Thvqb Ynatrafgüpx bezüglich Recht

12. Juni 2018 - 18:10

Sehr geehrte Frau Staatsministerin a.D. Haderthauer,

bekanntlich waren Sie Geschäftsführerin der ehem. SAPOR Modelltechnik ( http://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-ministerin-haderthauer-fuehrte-geschaefte-in-modellbaufirma-sapor-a-903319.html ).
Auch wenn Sie in der Vergangenheit meine diesbezüglichen Fragen -warum auch immer- bis dato nicht beantwortet haben (zur Erinnerung: https://www.abgeordnetenwatch.de/dialogues/16285/132527 ), so erlaube ich mir dennoch, Ihnen aus aktuellem Anlass erneut Fragen zu diesem Themenkomplex zu stellen:
Sie wurden vom ehemaligen Mit-Gesellschafter von SAPOR Modelltechnik, Herrn Roger Ponton, bezichtigt, dass Sie und Ihr Ehemann Dr. Hubert Haderthauer ihn um einen erheblichen Teil der Gewinne von SAPOR geprellt hätten ( https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen/die-haderthauers-haben-mich-bestohlen-41323846.bild.html ).
Gestern (07.06.2018) kam es lt. Medienberichten zur Verhandlung (siehe z. B. https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.modellauto-affaere-haderthauers-verklagt.c9c5042a-a2db-45fa-bad3-cf6c491579fb.html ).
Meine Frage:
- Wie ist die gestrige Verhandlung beim Landgericht München (Zivilkammer) ausgegangen?

In der Hoffnung, dass Sie mehr können als nur mit CSU-Landtagskollegen tanzen gehen (zur Erinnerung: http://www.sueddeutsche.de/bayern/affaere-um-haderthauer-tanz-mit-dem-untersuchungsgegenstand-1.2331999 ) und bis zu Ihrem Ausscheiden aus dem Landtag ( https://www.br.de/nachrichten/haderthauer-tritt-2018-nicht-mehr-fuer-landtag-an-100.html ) Abgeordneten-Diäten kassieren (die ich als bayer. Steuerzahler mitbezahlen "darf") und mir deshalb wenigstens meine heutige Frage zeitnah und ehrlich beantworten (Sie wissen ja, dass der CSU-Slogan lautet "Näher am Menschen": https://www.bayernwelle.de/cdn/uploads/csu.jpg ), verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen aus Eching (Lkr. Freising)
Thvqb Ynatrafgüpx

Übrigens: Zur Ihrer Erinnerung: https://www.youtube.com/watch?v=-BUOyXNnjTI&t=128s (lang, lang ists her)

Frage von Thvqb Ynatrafgüpx

Diese Frage wurde nicht beantwortet. Da diese Frage im Kontext einer vergangenen Parlamentsperiode gestellt wurde, kannst Du Dich leider auch nicht mehr über eine Antwort informieren lassen. Diese Funktion ist für diese Frage deaktiviert.