Christian Kühn

| Abgeordneter Bundestag
Christian Kühn
© Copyright: Chris Kühn
Frage stellen
Jahrgang
1979
Wohnort
Tübingen
Berufliche Qualifikation
Politologe, Sozialwissenschaftler
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 290: Tübingen

Wahlkreisergebnis: 19,1 %

Liste
Landesliste Baden-Württemberg, Platz 6

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 7Okt2019

(...) Sehr geehrter Herr Kühn, für meine künftigen Wahlentscheidungen spielt die Umweltpolitik eine entscheidende Rolle. Dazu zwei einfache Fragen mit der Bitte um ein simples Ja oder Nein: (...)

Von: Zvpunry Fpunrsre

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

(...) 1. Betrachten Sie das heute veröffentlichte Klimapaket als ausreichend? (...)

# Internationales 30Juli2019

(...) Daher frage ich Sie, ob Sie mir versichern können, dass Sie alles in Ihrer Macht tun werden, diesen Wahnsinn zu stoppen und dass Sie ggf. GEGEN einen Einsatz der Bundeswehr am persischen Golf stimmen werden? (...)

Von: Angunyvr Cnerag

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Mit der Wiedereinführung und Verstärkung der US-Sanktionen und einer Politik des „maximalen Drucks“ gegen den Iran haben sie, anstatt Teheran zum Einlenken zu bewegen, das Gegenteil bewirkt. Für eine EU Schutzmission, mit der Absicht auf die Tanker-Krise deeskalierend zu wirken, müssten Bedingungen erfüllt werden, es muss vor allem völkerrechtskonform sein und natürlich auch den Ansprüchen des Grundgesetzes genügen, also im Rahmen eines Systems kollektiver Sicherheit stattfinden. (...)

# Umwelt 16Juli2019

(...) Wie erklären Sie dem Volk, dass Sie (bzw. Ihre Partei) bei der vorgesehenen CO2-Steuer ein Gas besteuern wollen, das nicht für den Klimawandel ursächlich ist und wie rechtfertigen Sie ihre Gutgläubigkeit an das IPCC, das sich in seinen Prognosen ständig irrt?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Nicht zuletzt möchte ich auch kurz auf Ihre konkrete Frage nach der Einführung eines wirksamen CO2-Preises eingehen. In der Tat streben wir Grüne eine faire und klimawirksame CO2-Bepreisung an, die die ökologische Wahrheit sagt, und mit der auch ökonomische Anreize für mehr Klimaschutz gesetzt werden. Steuern, wie die Stromsteuer, wollen wir im Gegenzug dabei sogar abschaffen, und außerdem allen Bürgerinnen und Bürgern eine sozial gerechte Rückzahlung in Höhe von je 100 Euro pro Jahr als Energiegeld zukommen lassen. (...)

# Gesundheit 13Juni2019

Sehr geehrter Herr Kühn,

mehr als die Hälfte und damit die Mehrheit der Deutschen ist laut einer aktuellen Umfrage nicht für die als...

Von: Tregehq Znvre

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Um eine bessere Information gewährleisten zu können, sollten die Bürgerinnen und Bürger nach meiner ganz persönlichen Meinung ihre Entscheidung in einem Onlineregister eintragen und bei Bedarf auch wieder selbst ändern können. Sie sollten in regelmäßigen Abständen vor allem bei der Ausweisabholung im Meldeamt auf die Organspende und die Möglichkeit zur Eintragung im Onlineregister hingewiesen werden. (...)

(...) bei der Abstimmung im Bundestag am 28.06.2018 befürworten Sie die Weideprämie oder lehnen Sie diese ab? (...)

Von: Rqrygenhq Xrggry

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

Ich befürworte die Weidetierprämie und habe zusammen mit meiner Fraktion für sie gestimmt. Seit Jahren geht die Zahl der haupterwerblichen Schäfereien zurück und um diese Entwicklung zu stoppen, muss politisch gegengesteuert werden – auch um einen Zusammenbruch des Schafsektors zu verhindern. (...)

# Umwelt 6Juni2018

Sehr geehrter Herr Kühn,

selbstverständlich sind Sie als Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Naturschutz über „...

Von: Ebys Xnmznvre

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

Frage 1: Haben Sie sich schon mal eine „Messstation des LUBW im städtischen oder ländlichen Hintergrund“ angesehen?
"Ja."

Frage 2:...

# Finanzen 18Apr2018

(...) Sie haben in der heutigen (18.04.2018) Plenardebatte (TOP 2) erwähnt, dass Sie am Morgen an einem parlamentarischen Frühstück teilgenommen haben. (...)

Von: Fvzba Onqrchy

Antwort von Christian Kühn
DIE GRÜNEN

(...) Bei dem parlamentarischen Frühstück handelte es sich um eine Veranstaltung des Verbändebündnisses „Wohneigentum“, das dazu eingeladen hatte, die neue Studie des Pestel Instituts „Wirkung der Wohneigentumsförderung und mögliche Beiträge des Wohneigentums zur Alterssicherung“ vorzustellen. Dazu waren Abgeordnete aller Fraktionen eingeladen, die in dem Themenfeld Bauen, Wohnen, Finanzen oder Steuerpolitik arbeiten. (...)

%
7 von insgesamt
7 Fragen beantwortet
13 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Pro RegioStadtbahn e.V. Mössingen Mitglied des Beirates Themen: Verkehr seit 24.10.2017
Verband Wohneigentum e.V. Mössingen Mitglied des Beirates Themen: Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung