Jahrgang
1976
Wohnort
Erfurt
Berufliche Qualifikation
Bankkaufmann, MdB, Haushaltspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion
Wahlkreis

Wahlkreis 193: Erfurt - Weimar - Weimarer Land II

Wahlkreisergebnis: 23,9 %

Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht
# Soziales 21Sep2013

Ich bin schon lange aus gesundheitlichen Gründen leider nicht mehr vermittelbar und auch mein Mann kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr...

Von: Natryvxn Qüaarorvy

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) Zu den Regelsätzen: Diese müssen aus meiner Sicht die sogenannte sozio-kulturelle Teilhabe – auf die Sie sich beziehen – ermöglichen. In der Höhe müssen sie auf statistisch erfassten Verbrauchsausgaben der Personen mit niedrigem Einkommen basieren, willkürliche Abschläge sind nicht zulässig. (...)

# Arbeit 19Sep2013

Wann hört endlich, 23 Jahre nach der Wende,
die Apartheid zwischen Ost und West auf, was die Mindestlohnabschlüsse und Tarifabschlüsse...

Von: Znegvan Mvzzre

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) ich will den einheitlichen und bundesweiten - im Osten, Westen, Süden, Norden gleichermaßen geltenden - gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland und eine rot-grüne Bundesregierung, die den Mindestlohn nach der Bundestagswahl auch durchsetzt. Morgen können Sie mit Ihrer Stimme dazu beitragen, dass Frau Merkel und ihre Regierung abgewählt werden. (...)

# Familie 4Sep2013

Sehr geehrter Herr Schneider,

ich bin gestern am Wahlkampfstand "Der Linken" in ein Gespräch verwickelt worden. Dort hat man mir u.a....

Von: Xnguyrra Svrovt

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) vielen Dank, dass Sie mich darüber informieren, dass Ihnen am Wahlkampfstand der Partei „Die Linke“ negative Dinge über die anderen Bundestagskandidaten in Erfurt und Weimar erzählt worden sind. Ich kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen, das Vertreter einer Partei zu solchen Mitteln greifen. (...)

# Familie 24Aug2013

Wie stehen Sie zu der von der Erfurter SPD geplannten massiven Erhöhung der Kitagebühren?

Von: Gbefgra Xhamr

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) Mittlerweile hat die Stadt Erfurt den von ihr vorgelegten ersten Satzungsentwurf über die Erhebung von Elternbeiträgen wieder zurückgezogen. Derzeit laufen sehr konstruktive Gespräche zwischen den Verantwortlichen in der Stadtverwaltung und den Elternvertretern. (...)

# Soziales 20Aug2013

!Mit 66 Jahren fängt das Leben an" ???? Ich bekomme jetzt nach Erhöhung 291 € Rente; den Rest beziehe ich aus der Grundsicherung .... nach 40...

Von: Unaf-Wbnpuvz Fgvrtznaa

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) die von Ihnen zu Recht geforderte Mindestrente will die SPD nach der Bundestagswahl am 22. September durchsetzen. (...)

# Finanzen 14Aug2013

Sehr geehrter Herr Schneider,

ich habe in den Medien (u. a. focus online und Süddeutsche Zeitung) gesehen, dass die SPD die Steuern für...

Von: Wraavsre Fpuhym

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) Wir brauchen in Deutschland mehr Investitionen, zum Beispiel in die Bildung. Deshalb will die SPD, dass Kita-Plätze http://www.spd.de/themen/102794/bildung.html in der Zukunft gebührenfrei sind. (...)

# Soziales 4Aug2013

Halten Sie es für richtig, dass

1. der Gesetzgeber seinen Bürgern in Ergänzung zur immer weniger werdenden Rente den Abschluss einer...

Von: Envare Frvsreg

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) Sicherlich wird er Ihnen gern ausführlicher antworten. Mein Ziel in der Gesundheitspolitik ist und bliebt die solidarische Bürgerversicherung, in die alle entsprechend ihrer finanziellen Leistungsfähigkeit einzahlen. (...)

# Finanzen 3Aug2013

Sehr geehrter Herr Schneider,

ich möchte Ihnen nur kurz einige konkrete Fragen stellen, die um das Thema Euro und Eurorettung kreisen:...

Von: Xheg Irvtry

Antwort von Carsten Schneider
SPD

(...) Wir haben das stets vom Einzelfall abhängig gemacht. Wir haben den Finanzhilfen für Griechenland, Irland und Portugal, später auch Spanien und Zypern zugestimmt, weil die Bedingungen und Auflagen erfüllt waren, die im EFSF-Vertrag, im ESM-Vertrag und in den deutschen Zustimmungsgesetzen normiert sind. Wir lehnten hingegen immer ab, dass Banken direkt Geld aus dem ESM zur Rekapitalisierung erhalten können. (...)

Roman Breier:

Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V. (BPE)
Geschäftsstelle:
Wittener Str. 87
44789 Bochum

...

Von: Ebzna Oervre

Antwort von Carsten Schneider
SPD

Sehr geehrter Herr Breier,

auf Ihre Wahlprüfsteine werde ich gern innerhalb der von Ihnen gewünschten Frist antworten. Sie können sich...

%
9 von insgesamt
9 Fragen beantwortet
4 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA Köln Podiumsdiskussion Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Wirtschaft 2014 Stufe 2 einmalig 3.500–7.000 € 3.500–7.000 €
CNC - Communications & Network Consulting AG "Berlin" Mitglied des Expertenrates Themen: Außenwirtschaft, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) "Bonn" Stellv. Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben 22.10.2013–24.10.2017
Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Frankfurt/Main Mitglied des Verwaltungsrates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Aktion Gemeinsinn e.V. Bonn Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–01.11.2013
Bauhaus.Weimar.Moderne - Die Kunstfreunde e.V. "Weimar" Mitglied des Kuratoriums Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
Deutsch-Brasilianische Gesellschaft e.V. "Bonn" Mitglied des Kuratoriums Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen 22.10.2013–15.10.2014
Erfurt rennt e.V. "Erfurt" Vorsitzender Themen: Sport, Freizeit und Tourismus 22.10.2013–24.10.2017
Forum Ostdeutschland der Sozialdemokratie e.V. "Berlin" Schatzmeister Themen: Neue Bundesländer, Politisches Leben, Parteien 22.10.2013–24.10.2017
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. "München" Mitglied des Senats Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 22.10.2013–24.10.2017
Verband der Sparda-Banken e.V. "Frankfurt/Main" Mitglied des Beirates Themen: Öffentliche Finanzen, Steuern und Abgaben, Finanzen, Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Weimarer Republik e.V. "Weimar" Vorsitzender Themen: Bildung und Erziehung, Kultur 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung