Fragen und Antworten

Frage an
Britta Reimers
FDP

Sehr geehrte Frau Reimers,

Außenpolitik und internationale Beziehungen
02. April 2014

(...) Eine erfolgreiche TTIP kann hier für ein Plus im dreistelligen Milliardenbereich sorgen, und das jeweils für die USA, die Europäische Union und im globalen Kontext. (...) In der Europäischen Union haben wir hohe Standards in Daten- und Verbraucherschutz, die ich nicht zugunsten einer größeren Freihandelszone auf den kleinsten gemeinsamen Nenner heruntergeschraubt sehen möchte. (...)

Frage an
Britta Reimers
FDP

Was halten Sie von der Forderung den Schwerst- und Spezialfällen an den Universitäts-Kinderkliniken umgehend eine faire und kostendeckende Vergütung zu kommen zu lassen, die sich am tatsächlichen Behandlungs- und Pflegeaufwand orientiert?

Gesundheit
29. März 2014

(...) März bezüglich der kostendeckenden Vergütung von Schwerst- und Spezialfällen für Universitäts-Kinderkliniken. (...) Ich unterstütze das vom liberalen Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr eingeleitete und der schwarz-gelben (sagen wir das so?) Bundesregierung im Juni 2013 verabschiedete Soforthilfe-Paket, das bei den Fallpauschalen für 2013 und 2014 einen Aufschlag vorsieht. (...)

Abstimmverhalten

Über Britta Reimers

Ausgeübte Tätigkeit
MdEP
Berufliche Qualifikation
Landwirtin
Geburtsjahr
1971

Kandidaturen und Mandate

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2014

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Bundesliste
Wahlkreis:
Bundesliste
Listenposition:
6

Abgeordnete EU-Parlament 2009 - 2014

Wahlkreis: Schleswig-Holstein
Wahlkreis:
Schleswig-Holstein
Listenposition:
12

Kandidatin EU-Parlament Wahl 2009

Angetreten für: FDP
Wahlkreis: Schleswig-Holstein
Wahlkreis:
Schleswig-Holstein
Listenposition:
12