Fragen und Antworten

Baden-Württemberg
Frage an
Boris Weirauch
SPD

(...) Hätte man für die Gastronomie nicht zusätzliche Vorschriften erfinden können die eine Öffnung begünstigt hätten ( wie z.B. Mundschutz für die Servicekräfte, 2 m abstand zwischen den Tischen usw) ? (...)

Arbeit und Beschäftigung
15. April 2020

Dass die Ungewissheit über den Zeitplan einer Wiedereröffnung Sie und andere Gastronomen sehr belastet, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich erwarte auch von der baden-württembergischen Landesregierung mehr Vorausschauen und unter anderem einen Stufenplan, bei dem klar ist, unter welchen Bedingungen welche Schritte in welcher Reihenfolge erfolgen würden, um Betriebe und Lokale wieder öffnen zu können. Hierfür werde ich mich in Stuttgart stark machen.

Baden-Württemberg
Frage an
Boris Weirauch
SPD

(...) seit einiger Zeit gibt es das Informationsfreiheitsgesetz in BW um für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz zu sorgen. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
20. Mai 2019

(...) Ihrer Forderung, dass Kommunen bei einfachen Auskünften keine Gebühren erheben dürfen sollen, möchte ich mich bei allem grundsätzlichen Verständnis jedoch im Ergebnis nicht anschließen. Es wäre aus meiner Sicht nicht opportun, Kommunen per Landesgesetz Aufgaben zu übertragen und ihnen dafür die alleinigen Kosten aufzuerlegen. (...)

Abstimmverhalten

Über Boris Weirauch

Ausgeübte Tätigkeit
MdL. Rechtsanwalt
Berufliche Qualifikation
Volljurist
Geburtsjahr
1977

Aktuelle Politische Ziele von Boris Weirauch:
Abgeordneter Baden-Württemberg

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Baden-Württemberg
Aktuelles Mandat

Fraktion: SPD
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Mannheim II
Wahlkreisergebnis:
16,80 %
Listenposition:
1

Kandidat Baden-Württemberg Wahl 2016

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Mannheim II
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Mannheim II
Wahlkreisergebnis:
16,80 %