Portrait von Bernhard Seidenath
Bernhard Seidenath
CSU

Frage an Bernhard Seidenath von Thvqb Ynatrafgüpx bezüglich Verkehr

06. Juli 2016 - 11:10

Sehr geehrter Herr Seidenath,
bekanntlich sind Sie einer von vier CSU-Landtagsabgeordneten, die am 03.02.2015 für die Massenpetition (über 82.000 Unterschriften aus ganz Bayern) zur Verhinderung der 3. Startbahn am Münchner Flughafen im bayerischen Landtag gestimmt hatten ( http://www.ovb-online.de/lehnt-stopp-startbahn-4702141.html ), wofür ich mich nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanke.
Wie Sie sicherlich wissen, hatte Ministerpräsident Horst Seehofer bei seinem Besuch am 29.10.15 in Attaching hoch und heilig versprochen, dass er bis Ende 2015 Pro oder Contra 3. Startbahn entscheiden wird. Leider hat sich MP Seehofer an sein Versprechen nicht gehalten: https://www.youtube.com/watch?v=YxmXUrsFOKM

Meine Fragen:
- Wissen Sie, warum die versprochene Entscheidung immer noch aussteht?
- Stimmt meine Vermutung, dass MP Seehofer von der CSU-Landtagsfraktion, insbesondere von seinem altbekannten Widersacher Erwin Huber, unter Druck gesetzt wird, doch noch für den Bau der 3. Startbahn zu votieren?
- Stimmen Sie meiner These zu, dass mit jedem weiteren Tag, der über die von Seehofer versprochene, aber längst überschrittene "Deadline" 31.12.2015 für seine Entscheidung zur 3. Bahn hinausgeht, die Glaubwürdigkeit des bayerischen Ministerpräsidenten, aber auch der gesamten CSU, sinkt?
- Wie kommentieren Sie folgenden Beitrag "Horsts kleine Landtagskunde" von "Schleichfernsehen" (BR-Fernsehprogramm): http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/schleichfernsehen/schleich-horsts-landtagskunde-100.html ?

In der Hoffnung, dass für MP Seehofer das berühmte Adenauer-Zitat "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern." (siehe http://gutezitate.com/zitat/100697 ) nicht zutrifft (ich befürchte es dennoch), die längst überfällige Entscheidung Pro oder Contra 3. Startbahn am Münchner Flughafen bald gefällt wird und in Erwartung Ihrer baldigen, selbstverständlich ehrlichen Beantwortung meiner Fragen verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen aus Eching (Lkr. Freising)
Guido Langenstück

Frage von Thvqb Ynatrafgüpx
Antwort von Bernhard Seidenath
14. Juli 2016 - 07:53
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche

Sehr geehrter Herr Langenstück,

für Ihre Mail zur 3. Startbahn danke ich Ihnen. Zu Ihren Fragen, die ja vor allem Vermutungen sind, kann ich Ihnen keine konkreten Antworten geben. Ich kann nur sagen, dass ich weiterhin keine Perspektive für den Bau der 3. Startbahn sehe, eben weil das ablehnende Votum des FMG-Gesellschafters Landeshauptstadt München steht. Diese fühlen sich ja an den entsprechenden Bürgerentscheid gebunden. Dies ist aus meiner Sicht auch der Grund, warum die CSU-Landtagsfraktion bisher keine Entscheidung in dieser Frage herbeigeführt hat. Und dies ist mir auch ganz recht so.

In diesem Sinne grüße ich Sie freundlich

Bernhard Seidenath