Portrait von Bernhard Seidenath
Bernhard Seidenath
CSU

Frage an Bernhard Seidenath von Gbefgra Treqrf bezüglich Wirtschaft

06. November 2012 - 06:40

Sehr geehrter Herr Dr. Seidenath,

ich danke Ihnen sehr für die sehr schnelle Beantwortung meiner Frage vom 04.11.2011.

Erlauben Sie eine Nachfrage:
Sie haben Griechenland als prominentestes Empfängerland nicht in die Liste der Hilfempfänger aufgenommen, die "sich mit aller Kraft anstrengen, um selbst Fortschritte zu machen".

Das ist sicherlich korrekt! Griechenland wird seit Jahrzehnten von 3 Familien herunter gewirtschaftet, die abwechselt die gesamte Regierung stellen.

Darf ich also davon ausgehen, dass sich die CSU kommenden Zahlungen an Griechenland widersetzen wird?

Mit herzlichen Grüßen aus Mittelfranken

Torsten Gerdes

Frage von Gbefgra Treqrf
Antwort von Bernhard Seidenath
06. November 2012 - 11:34
Zeit bis zur Antwort: 4 Stunden 54 Minuten

Lieber Herr Gerdes,

Sie haben dies sehr gut und exakt interpretiert: die Neigung in der CSU-Landtagsfraktion, sich künftigen Zahlungen an Griechenland zu widersetzen, ist sehr groß.

Herzliche Grüße aus dem sonnigen München

Bernhard Seidenath