Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Bärbel Bas
Frage an
Bärbel Bas
SPD

Sehr geehrter Frau Bas,

Wirtschaft
16. Juni 2013

(...) Aufgabe dieser Enquete-Kommission war es, Lehren aus den Krisen der vergangenen Jahre zu ziehen und Vorschläge zur Bewältigung der großen Herausforderungen der Zukunft zu erarbeiten. Vor allem die Vorschläge von SPD und Grünen zeigen Weichenstellungen für eine Erneuerung der sozialen Marktwirtschaft auf. Zukunftsfähige Politik braucht ein neues Verständnis von gesellschaftlichem Wohlstand, individuellem Wohlergehen und nachhaltiger Entwicklung. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Bärbel Bas
Frage an
Bärbel Bas
SPD

Mich verunsichern mich seit mehreren Jahren schon einige Theorie zum Thema Geoengineering, laut denen am Himmel über unseren Köpfen Chemikalien ausgebracht würden, die u.A. dazu dienen sollen, die Sonneneinstrahlung zu mindern.

Gesundheit
17. Mai 2013

(...) Ihre Verunsicherung lässt mich natürlich nicht kalt, deshalb bin ich Ihren Hinweisen nachgegangen. Meines Wissens nach liegen aber weder der Bundesregierung noch dem Deutschen Bundestag Informationen über die Existenz von Chemtrails, Geoengineering und Wettermanipulationen vor. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Bärbel Bas
Frage an
Bärbel Bas
SPD

Sehr geehrte Frau Bas

Erstens möchte ich mich bei Ihnen bedanken für ihre erneute Stellungsnahme . Aber dennoch ist mir dieser Satz von Ihnen nicht schlüssig .

Soziale Sicherung
25. Januar 2013

(...) Der Familienausschuss wiederum ist für das Thema Contergan federführend zuständig und veranstaltet auch die Anhörung am kommenden Freitag. Als Mitglied des nur mitberatenden Gesundheitsausschuss habe ich dementsprechend auch noch nicht persönlich über die Heidelberger Studie beraten. So war mein Satz gemeint, dass ich für das Thema Contergan nur indirekt zuständig bin. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Bärbel Bas
Frage an
Bärbel Bas
SPD

Sehr geehrte Frau Bas,

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
24. Januar 2013

(...) Wir dürfen wichtige Punkte wie die Stärkung der Medienkompetenz, den Datenschutz im Internet und die Sicherstellung der Teilhabe aller Menschen an den Neuen Medien nicht vernachlässigen. Grundsätzlich ist für mich aber klar: Die Neuen Medien schaffen mehr Transparenz und erleichtern vielen Menschen den Zugang zur Politik. Wer keinen Brief aufsetzen will, kommt heute per Mail oder über die Sozialen Netzwerke einfach und schnell in Kontakt mit den Abgeordneten. (...)

Bundestag 2009 - 2013
Portrait von Bärbel Bas
Frage an
Bärbel Bas
SPD

Sehr geehrte Frau Bas,

Gesundheit
16. Januar 2013

(...) Wie Sie wissen, beschäftigt sich unsere Fraktion bereits seit weit mehr als 10 Jahren mit dem Thema. Die rot-grüne Bundesregierung war 2001 den Empfehlungen der deutschen Strahlenschutzkommission (SSK) gefolgt und hatte mit Mitteln aus drei Bundesministerien und der Mobilfunkbetreiber das Deutsche Mobilfunk-Forschungsprogramm mit mehr als 50 Forschungsprojekten auf die Beine gestellt. Seitdem verfolgt die SPD-Bundestagsfraktion die Entwicklungen sehr aufmerksam. (...)