Frage an Arnold Vaatz von Xynhf-Crgre Fpubym bezüglich Demokratie und Bürgerrechte

14. Mai 2017 - 20:02

Keine Autobahnprivatisierung – keine Grundgesetzänderung!
Privatem Kapital soll der Zugriff auf die Autobahnen ermöglicht werden. Durch eine Grundgesetzänderung soll die Autobahnverwaltung in ein privatrechtliches Unternehmen umgewandelt werden. Damit ergeben sich Möglichkeiten zu umfangreichen Privatisierungen. Das hätte viele negative Auswirkungen für uns Bürgerinnen und Bürger, für die Umwelt usw.

Meine Fragen:
Wollen Sie diesen Unsinn zustimmen? und
Wie begründen Sie ein "JA" falls Sie dafür stimmen?

Mit freundlichen Grüßen

Klaus-Peter Scholz

Frage von Xynhf-Crgre Fpubym