Portrait von Ansgar Heveling
Ansgar Heveling
CDU
0 %
/ 1 Fragen beantwortet

Frage an Ansgar Heveling von Melanie H. bezüglich Wissenschaft, Forschung und Technologie

Lieber Herr Heveling,
in den letzten Jahren haben sich die Bedingungen in den Grundschulen verschlechtert. Lehrer haben durch die Inklusion und die Aufnahme von Flüchtlingskindern wesentlich mehr Aufgaben und können eigentlich nicht mehr allen Kindern gerecht werden. Lehrer und Sonderpädogen fehlen, so dass die übrigen Lehrer völlig überlastet sind. Trotz all dieser erschwerten Bedingungen ist der Beruf Lehrer nicht wirklich angesehen. Auch die Bezahlung - besonders von Grundschullehrern - passt nicht zu der Arbeit, die sie leisten.
Was haben Sie vor in diesem Bereich zu unternehmen, damit sowohl Schüler als auch Lehrer wieder lernen und lehren können? Wie wollen Sie den Beruf für Lehrer attraktiv machen/halten.
Viele Grüße

Frage von Melanie H. am
Portrait von Ansgar Heveling
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 4 Wochen 1 Tag

Sehr geehrte Frau Hamm,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage vom 10. Mai. Ich kann Ihr Anliegen nachvollziehen, habe jedoch als Bundestagsabgeordneter leider keinen unmittelbaren Einfluss auf die Bildungspolitik, da die Verantwortung für diesen Bereich in der Hand der Länder liegt. Daher möchte ich Sie bitten, sich mit Ihrem Anliegen an das Landesparlament in Düsseldorf zu wenden. Das Thema Bildung hat dort einen hohen Stellenwert und nimmt im Rahmen der aktuellen Koalitionsverhandlungen einen wichtigen Platz ein. Gerne hätte ich Ihnen bessere Nachrichten überbracht. Ich hoffe aber, dass ich Ihnen mit diesen Informationen ein Stück weit behilflich sein konnte und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

Ansgar Heveling MdB

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Ansgar Heveling
Ansgar Heveling
CDU