Anja Piel
DIE GRÜNEN

Frage an Anja Piel von Zvpunry Raffyra bezüglich Umwelt

31. Dezember 2018 - 17:32

Sehr geehrte Frau Piel
warum wird der Süntel nicht der Forderung der BI Rettet den Süntel entsprechend Nationales Naturmonoment

und der Gesteinsabbau eingestellt und die Forst Hülsede Natura 2000 Gebiet
Mit freundlichen Grüssen

Zvpunry Raffyra

Frage von Zvpunry Raffyra
Antwort von Anja Piel
14. Januar 2019 - 15:32
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 6 Tage

Sehr geehrter Herr Raffyra,

vielen Dank für Ihre Frage! In der Sitzung des Ausschusses für Erneuerbare Energien und Umwelt des Kreistages Hameln-Pyrmont am 21.02.2018 hat Herr Baumgarten (Naturschutzamt Hameln-Pyrmont) mitgeteilt, dass die Niedersächsischen Landesforsten die vom Gesteinsabbau betroffenen Flächen nicht zur Ausweisung zum NSG angeboten haben, weil sie (leider) langfristig an den Steinbruchbetreiber verpachtet seien. Das ist ärgerlich, leider aber auch von uns Grünen kurz- oder mittelfristig nicht zu ändern. Hier spielen auch die altbekannten Probleme in Bezug auf das Bergrecht eine wichtige Rolle – das müsste allerdings auf Bundesebene neu geregelt werden.
Ob der Forst Hülsede unter Schutz gestellt werden kann bzw. sollte, müsste vor Ort beantragt und geprüft werden.

Mit herzlichen Grüßen
Anja Piel