Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Frage an Anja Hajduk von Hjr Xvefpu bezüglich Umwelt

03. Dezember 2019 - 11:42

Sehr geehrte Frau Hajduk,
in den Kleingartenanlagen werden jedes Jahr alte gesunde Bäume gefällt, die laut Bundeskleingartengesetz nicht in einen Schrebergarten gehören. In Zeiten wie diesen, wo Klimaschutz
groß geschrieben wird stellt sich mir die Frage, ob dieses alte Gesetz überhaupt noch tragbar ist.
Eine sinnlose Vernichtung des Hamburger Stadtgrüns kann nicht im Sinne der Bürger/innen sein.
In den Medien und auf den Straßen sieht und hört man täglich, das wir alle etwas gegen die Klimaerwärmung unternehmen müssen. Warum kann dieses sinnlose Abholzen nicht verhindert werden? Die Kleingartenanlage Groß Borstel wird immer flacher, so das vom Rathbusch schon die Lufthana Werft zu sehen ist.

mit freundlichen Grüßen
Hjr Xvefpu

Frage von Hjr Xvefpu
Antwort von Anja Hajduk
29. Januar 2020 - 15:01
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 3 Wochen

Sehr geehrter Herr Xvefpu,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Im Bundeskleingartengesetz steht, dass die "Belange des Umweltschutzes, des Naturschutzes und der Landschaftspflege bei der Nutzung und Bewirtschaftung des Kleingartens berücksichtigt" werden sollen (siehe §3). Es steht daher nicht im Widerspruch der von Ihnen erwähnten Annahme.

Mit freundlichen Grüßen
Anja Hajduk