Jahrgang
1955
Wohnort
Berlin
Berufliche Qualifikation
Juristin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 296: Saarbrücken

Wahlkreisergebnis: 36,9 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Saarland, Platz 3
Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Anette Hübinger

Geboren am 9. Juli 1955 in Neunkirchen/Saar; katholisch;
verheiratet, ein Sohn.

1962 bis 1966 Grundschule Neunkirchen; 1966 bis 1974 Staatliches
Gymnasium am Steinwald, 1974 Abitur; danach bis 1981 Studium der
Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes, 1981
Erstes juristisches Staatsexamen; 1981 bis 1984 Referendarzeit,
1984 Zweites juristisches Staatsexamen.

1984 bis 1989 persönliche Referentin des Bundestagsabgeordneten
Werner Schreiber; seit 1989 Hausfrau.

Seit 1985 Mitglied der CDU; seit 2000 stellvertretende
Kreisvorsitzende im CDU-Kreisverband Saarbrücken-Stadt und
Stadtbezirksverbandsvorsitzende Saarbrücken-Halberg; 2003 bis
2005 Mitglied im Landesvorstand der CDU-Saar; Juli 1999 bis
Dezember 2009 ehrenamtliche Bezirksbürgermeisterin.

Mitglied des Bundestages seit 2005. Seit Januar 2010 Mitglied der
deutschen Delegation der Parlamentarischen Versammlung des
Europarates.

Alle Fragen in der Übersicht
# Gesundheit 7Apr2017

Sehr geehrte Frau Hübinger,

Laut einem Bericht im Spiegel wird ein Gesetz zum Verbot von Tabakaußenwerbung schon seit Monaten von der CDU/...

Von: Naqernf Puevfg

Antwort von Anette Hübinger
CDU

(...) Jährlich sterben in Deutschland etwa 121.000 Menschen an den Folgen des Rauchens; weitere 3.300 sterben an den Folgen des Passivrauchens; für die EU geht die Europäische Kommission von fast 700.000 Todesfällen aus. Das sind mehr als zehn Prozent aller Sterbefälle. (...)

Sehr geehrte Frau Hübinger, es geht mir um die Autobahnprivatisierung.
Der Bundesrat hat eine Stellungnahme der Bundesregierung zu siebzig...

Von: Cuvyvcc Cbavgxn

Antwort von Anette Hübinger
CDU

(...) Sie dürfen darauf vertrauen, dass die Entscheidungen über die von Ihnen angesprochenen Änderungen des Grundgesetzes weder leichtfertig, noch ungenügend demokratisch getroffen werden. Derzeit befindet sich der Gesetzesentwurf allerdings noch mitten im Gesetzgebungsverfahren, weshalb keine Aussage darüber getroffen werden kann, ob und wie die einzelnen Elemente des Gesetzesentwurfes umgesetzt werden. (...)

22Juni2016

Sehr geehrte Frau Hübinger!

Haben Sie sich einmal persöhnlich die Folgen von Fracking in den USA angeschaut? Sind Sie der Meinung, dass...

Von: Fgrssra Cbgry

Antwort von Anette Hübinger
CDU

(...) Das heißt ganz konkret, dass unkonventionelles Fracking in Deutschland unbefristet verboten wird. Zur Aufhebung des Verbots wäre ein Beschluss des Deutschen Bundestages nötig, der sich 2021 wieder mit dem Thema befassen wird. (...)

Sehr geehrte Frau Hübinger,

mit Blick auf die Bundestagswahl im nächsten Jahr stelle ich mir die Frage, inwieweit die derzeitigen...

Von: Gubznf Tergfpure

Antwort von Anette Hübinger
CDU

(...) vielen Dank für Ihre Mail. Ich möchte Sie darüber in Kenntnis setzen, dass ich 2017 nicht mehr für den Deutschen Bundestag kandidieren werde. (Dies habe ich auch öffentlich kommuniziert.) (...)

# Wirtschaft 31Mai2016

Guten Tag Frau Hübinger,

ich bin im Vorstand der Raiffeisen Bürger-Energiegenossenschaft Bliesgau eG. Wir haben uns 2013 gegründet und...

Von: Urevoreg Cnhy

Antwort von Anette Hübinger
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

31Mai2016

Guten Tag Frau Hübinger,

ich bin Vorsitzender der Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal eG. Wir gründeten uns 2015 und möchten mit...

Von: Xney Jreare Tögmvatre

Antwort von Anette Hübinger
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 28Nov2015

Sehr geehrte Frau Hübinger
Nach den Terroranschlägen in Paris möchte die EU ein einheitliches Waffenrecht,
was ich auch befürworte....

Von: Gvyb Svpxvatre

Antwort von Anette Hübinger
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

29Juni2015

Sehr geehrte Frau Hhübinger,

ich möchte Sie fragen, wie Sie zu einem generellen nationalen Frackingverbot stehen?

Ich vermag die...

Von: Puevfgvna Jrore

Antwort von Anette Hübinger
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 29Juni2015

Sehr geehrte Frau Abgeordnete,

ich melde mich über die Seite "abgeordnetenwatch.de", um auf diese Weise Ihre Meinung zum Thema Fracking in...

Von: Zvpunry Züyyre

Antwort von Anette Hübinger
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Hübinger,

ein Berliner Gericht hat entschieden, dass die bisher geheim gehaltenen Lobbyisten-Listen des Deutschen...

Von: Gubznf Tergfpure

Antwort von Anette Hübinger
CDU

(...) Unter Lobbyismus sollte also nach meinem Verständnis nicht eine Beeinflussung der Bundestagsabgeordneten verstanden werden, sondern insbesondere der wichtige Austausch zwischen Politik und Interessengemeinschaften. Dies widerspricht nach meiner Auffassung auch nicht dem Grundsatz der Transparenz, sondern ist zielführend und sinnvoll, um bestmögliche politische Entscheidungen treffen zu können. (...)

16Juni2015

wie stehen sie zum thema fracking in deutschland?

Von: fgrssv evpugre

Antwort von Anette Hübinger
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Huebinger,

bezüglich der nun beschlossenen Pkw maut hätte ich eine frage wieso will die eu eine klage prüfen wenn der...

Von: Unaf Zhryyre

Antwort von Anette Hübinger
CDU

(...) Es dreht sich alles um einen zentralen Aspekt: gemäß EU-Recht gilt für die nationale Gesetzgebung das grundlegende Prinzip der Nicht-Diskriminierung von Ausländern. Das Gesetz zur Infrastrukturabgabe, das wir kürzlich im Deutschen Bundestag verabschiedet haben, hat den Spagat versucht, diesem zentralen europarechtlichen Grundsatz gerecht zu werden. Unser Ziel war es, ausländische Fahrer nicht zu benachteiligen und gleichzeitig inländische PKW-Besitzer jedoch nicht zusätzlich zu belasten. (...)

%
20 von insgesamt
27 Fragen beantwortet
15 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Engagement Global gemeinnützige GmbH "Berlin" Mitglied des Parlamentarischen Beirates des ASA-Programms Themen: Außenwirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Georg Kraus Stiftung "Hagen" Mitglied des Kuratoriums Themen: Entwicklungspolitik 22.10.2013–30.10.2014
HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V. "Bonn" Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Stiftung Haus der kleinen Forscher "Berlin" Mitglied des Kuratoriums Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz e.V. "Berlin" Senatorin Themen: Bildung und Erziehung 22.10.2013–24.10.2017
Zukunftsstiftung der Fraunhofer Gesellschaft "München" Mitglied des Haushaltsausschusses Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung