Fragen und Antworten

Brandenburg 2014 - 2019
Portrait von Andreas Bernig
Frage an
Andreas Bernig
DIE LINKE
Brandenburg Wahl 2009
Portrait von Andreas Bernig
Frage an
Andreas Bernig
DIE LINKE
Brandenburg Wahl 2009
Portrait von Andreas Bernig
Frage an
Andreas Bernig
DIE LINKE

Abstimmverhalten

Über Andreas Bernig

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Fernmeldemechaniker, Diplom-Staatswissenschaftler, Politologe
Geburtsjahr
1957

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Brandenburg an der Havel I/ Potsdam-Mittelmark I
Wahlkreisergebnis
10,57 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
20

Abgeordneter Brandenburg 2014 - 2019

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Brandenburg an der Havel I / Potsdam-Mittelmark I
Wahlkreisergebnis
18,90 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
14

Politische Ziele

Hallo liebe Wählerinnen und Wähler, mein Name ist Dr. Andreas Bernig, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet, habe 5 Kinder und wohne in Kloster Lehnin, OT Göhlsdorf. Seit 2003 engagiere ich mich in der Kommunalpolitik und seit 2005 bin ich Mitglied des Landtages Brandenburg. Als Mitglied des Geschäftsführenden Landesbezirksvorstandes der GdP und des Bezirksvorstandes des DGB liegen mir die Fragen der öffentlichen Sicherheit, der Arbeitsmarktpolitik und der Bildung besonders am Herzen. Ich bin Froh, dass wir es in Brandenburg geschafft haben im Vergabegesetz einen Mindestlohn von 8,50 € festzulegen. Das reicht allerdings für ein armutsfreies Leben noch nicht aus. Deshalb brauchen wir hier mindestens 10 €. Das ist ein wichtige Größe für Gurte Arbeit in Brandenburg. Zu Guter Arbeit gehört aber auch Familienfreundlichkeit. Deshalb wollen wir, dass weitere 1500 Kita-Erzieher_innen zusätzlich ausgebildet werden. Und unsere Kinder brauchen eine gute Bildung und gleichen Zugang dazu. Deshalb werden wir dafür sorgen, dass weitere 8oo Lehrer_innen zusätzlich eingestellt werden und unsere Schule zur Gemeinschaftschule weiter entwickelt wird. Damit hat jedes Kind den gleichen  Zugang zu guter Bildung ohne vom Geldbeutel der Eltern abhängig zu sein. Bleibt die Öffentliche Sicherheit. Auch hier bin ich Froh, dass es gelungen ist den Personalabbau in der Polizei zu stoppen. Wir werden 800 Polizist_innen mehr ausbilden und einstellen so dass jeder in Brandenburg sicher leben kann.  

Kandidat Brandenburg Wahl 2014

Angetreten für: DIE LINKE
Mandat gewonnen über
Wahlliste
Wahlkreis
Brandenburg an der Havel I / Potsdam-Mittelmark I
Wahlkreisergebnis
18,90 %
Wahlliste
Landesliste
Listenposition
14

Politische Ziele

Hallo liebe Wählerinnen und Wähler, mein Name ist Dr. Andreas Bernig, ich bin 57 Jahre alt, verheiratet, habe 5 Kinder und wohne in Kloster Lehnin, OT Göhlsdorf. Seit 2003 engagiere ich mich in der Kommunalpolitik und seit 2005 bin ich Mitglied des Landtages Brandenburg. Als Mitglied des Geschäftsführenden Landesbezirksvorstandes der GdP und des Bezirksvorstandes des DGB liegen mir die Fragen der öffentlichen Sicherheit, der Arbeitsmarktpolitik und der Bildung besonders am Herzen. Ich bin Froh, dass wir es in Brandenburg geschafft haben im Vergabegesetz einen Mindestlohn von 8,50 € festzulegen. Das reicht allerdings für ein armutsfreies Leben noch nicht aus. Deshalb brauchen wir hier mindestens 10 €. Das ist ein wichtige Größe für Gurte Arbeit in Brandenburg. Zu Guter Arbeit gehört aber auch Familienfreundlichkeit. Deshalb wollen wir, dass weitere 1500 Kita-Erzieher_innen zusätzlich ausgebildet werden. Und unsere Kinder brauchen eine gute Bildung und gleichen Zugang dazu. Deshalb werden wir dafür sorgen, dass weitere 8oo Lehrer_innen zusätzlich eingestellt werden und unsere Schule zur Gemeinschaftschule weiter entwickelt wird. Damit hat jedes Kind den gleichen  Zugang zu guter Bildung ohne vom Geldbeutel der Eltern abhängig zu sein. Bleibt die Öffentliche Sicherheit. Auch hier bin ich Froh, dass es gelungen ist den Personalabbau in der Polizei zu stoppen. Wir werden 800 Polizist_innen mehr ausbilden und einstellen so dass jeder in Brandenburg sicher leben kann.  

Abgeordneter Brandenburg 2009 - 2014

Fraktion: DIE LINKE
Kein Wahlkreis / keine Wahlliste

Kandidat Brandenburg Wahl 2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis
Potsdam-Mittelmark III / Potsdam III
Wahlkreisergebnis
23,80 %
Listenposition
10