Nordrhein-Westfalen Wahl 2017

Neueste Antworten

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Frage an
Torben Schultz
DIE LINKE

(...) wie ist Ihre Meinung zur Massentierhaltung, Tierwohl und Ausweitung der Tierrechte? Denken Sie, wir können unseren übermäßigen Fleischkonsum noch lange so aufrecht erhalten? (...)

Landwirtschaft und Ernährung
13. Mai 2017

(...) wir können und dürfen unseren derzeitigen Fleischkonsum so nicht aufrechterhalten. Auch wenn ich kein Vegetarier bin und sehr gerne mal Fleisch esse, so sollte Fleisch nur eine kleine Beilage sein und gerne verzichte ich auch mal ganz drauf. (...)

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Portrait von Martina Maaßen
Frage an
Martina Maaßen
DIE GRÜNEN

(...) nach den letzten Landtagswahlen hat die rot-grüne Regierungskoalition mit dem Versuch auf sich aufmerksam gemacht, trotz verfassungsrechtlicher Bedenken erhebliche Einschnitte bei der Beamtenbesoldung vorzunehmen. Erst der Verfassungsgerichtshof hat das Vorhaben schlussendlich gestoppt. (...)

Finanzen
12. Mai 2017

(...) wie Sie sicher festgestellt haben, sind in den letzten Jahren die Tariferhöhungen im Angestelltenbereich voll umfänglich auch für die Beamten umgesetzt wurden. Sollten wir Grünen weiter in Regierungsverantwortung sein, wird es einen erneuten Versuch, Beamten nicht an Tariferhöhungen teilhaben zu lassen mit uns nicht mehr geben. (...)

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Portrait von Jörn Freynick
Frage an
Jörn Freynick
FDP

(...) Die FDP-NRW scheint, angesichts einer desaströsen Finanzlage der Partei, mehrfach Stiftungsmittel und damit Steuergelder für Parteiveranstaltungen zweckentfremdet zu haben. Ich finde, die Bürgerinnen und Bürger haben einen Anspruch darauf zu erfahren, wie tief ein künftiger Landtagsabgeordneter hier mitgewirkt hat. (...)

Finanzen
12. Mai 2017

(...) Ihre konkrete Frage verdient eine konkrete Antwort: Ja. (...)

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Portrait von Jörn Freynick
Frage an
Jörn Freynick
FDP

Mir ist das Sicherheitskonzept der FDP für NRW leider nicht ganz klar geworden. Was will die FDP ganz konkret tun zum Bereich der Sicherheit? Und zwar: 1.

Innere Sicherheit
12. Mai 2017

(...) Mit diesem detaillierten Sofortprogramm und 5000 zusätzlich einsetzbaren Polizeikräften (4500) und Justizstellen (500) bis 2022 wollen wir höchstmögliche Sicherheit, effektive Kriminalitätsbekämpfung und zügige Strafverfahren sicherstellen. Zudem werden wir direkt nach der Wahl die umgehende Einsetzung einer Enquetekommission im Landtag zur Sicherheitsarchitektur in NRW beantragen. (...)

Nordrhein-Westfalen Wahl 2017
Portrait von Oliver Krauß
Frage an
Oliver Krauß
CDU

Was will die CDU ganz konkret tun zum Bereich der Sicherheit? Und zwar: 1. Zum Schutz der Bürger vor Einbruch Diebstahl und Strafverfolgung der Täter, auch wenn es sich um organisierte Kriminalität aus dem Ausland handelt?

Innere Sicherheit
12. Mai 2017

(...) In Kenntnis dieser Fakten ist es umso unverständlicher, dass die Einstellungszahlen unter der damaligen rot-grünen Landesregierung auf nur noch 500 per Anno reduziert wurden und erst durch die schwarz-gelbe Landesregierung im Jahr 2005 wieder auf 1.100 erhöht wurden. Nach dem Personalabbau unter Rot-Grün brauchen wir meiner Überzeugung wieder einen personellen Aufwuchs bei unserer Polizei. (...)