Fragen an Daniel Günther

CDU | Kandidat Schleswig-Holstein
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 2 Fragen.

Sie sehen 2 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 11Apr2017

(...) vor einem halben Jahr haben Sie für die Residenzpflicht der Minister gestimmt, wie 90% der CDU-Mitglieder. Wie kann es da sein, dass Sie Karin Prien für Ihr Schattenkabinett vorgestellt haben? (...)

Von: Hgr Töeevffra

An:

(...) wir hätten die Residenzpflicht für SPD-Minister nie zum Thema gemacht, wenn nur ein Kabinettsmitglied betroffen gewesen wäre. Von vier SPD-Ministern wohnen jedoch drei nicht in Schleswig-Holstein. (...)

10Apr2017

Wie stehen Sie zu der Zupflasterung Schleswig-Holsteins (Halbinsel Schwansen) mit den Vogelschreddermaschinen (Windenergieanlagen) der Marke Albig...

Von: Jnygre Nhyraonpure

An:

(...) wir als CDU stehen für eine Energiepolitik mit Augenmaß. Es macht keinen Sinn, dass immer mehr Windkraftanlagen gebaut, der Windstrom im Land aber nicht verbraucht oder über die Netze abgeleitet werden kann. Für diesen Wegwerfstrom mussten die Schleswig-Holsteiner im vergangenen Jahr gut 300 Millionen Euro zahlen. (...)

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.