Fragen an Reinhard Grindel

CDU | Abgeordneter Bundestag 2005-2009
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 84 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 84 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Grindel,

Sie treten ja im Kontext des Waffengesetzes für das Festhalten der Energiegrenze von 0,08 Joule bei...

Von: Jnygre Ehs

(...) mit den Grenzwerten bei Spielzeugwaffen wollen die Koalitionsfraktionen gleichermaßen für Sicherheit und einen besseren Jugendschutz sorgen. Über die öffentliche Ächtung dieser Spielzeugwaffen (siehe auch die entsprechende Kampagne des Bundesinnenministeriums) ist allgemein berichtet worden. Die Käufer etwa von Softair-Waffen konnten nicht darauf vertrauen, dass der Gesetzgeber an den bisherigen Grenzwerten nichts ändern würde, zumal es angesichts von Gerichtsentscheidungen gesetzgeberischen Klarstellungsbedarf gab. (...)

# Umwelt 29Nov2007

Unwirksame Dieselrußfilter,

Ich habe mir im März 2006 ein neues Fahrzeug mit Dieselantrieb und Partikelfilter (Audi A4) gegen einen...

Von: Envare Cöggxre

(...) Die neu erlangte, wissenschaftlich begründete Erkenntnis, dass Partikelemissionen aus Dieselfahrzeugen zu einer signifikanten Erhöhung der Sterberate führen, erforderte einen dringenden Handlungsbedarf des Gesetzgebers. Die technisch einfachste Lösung, die Partikelbelastung bei Personenkraftwagen mit Dieselmotor effizient zu reduzieren ist, die Fahrzeuge mit Partikelfiltern nachzurüsten. (...)

Sehr geehrter Herr Grindel,

wo die meisten Ihrer Kollegen sich wegducken ("die Sendung nicht gesehen"), bringen Sie die Courage auf, den...

Von: Envare Töggyvatre

(...) Danach gehe ich davon aus, dass sich eine solche Situation in der Talk-Show von Herrn Kerner nicht wiederholen wird. Sollte das allerdings nicht der Fall sein, müsste man in der Tat darüber nachdenken, inwieweit die redaktionelle Begleitung der Sendung durch qualifizierte Redakteure der Hauptabteilung Unterhaltung in Mainz verstärkt werden könnte. (...)

# Familie 13Nov2007

Sehr geehrter Herr Grindel!

Wann kann ich Sie denn mal in Achim sehen??????

Stellen Sie sich doch bitte mal den Fragen der Bürger!...

Von: Unaf Urafra

Sehr geehrter Herr Hensen,

wie Sie der örtlichen Presse und meiner Homepage entnehmen konnten, war ich während meiner Sommertour bei...

# Kultur 17Okt2007

Sehr geehrter Herr Grindel,

in einem Artikel auf Welt Online werden Sie als Befürworter einer Regelung genannt, die eine Quote für TV-...

Von: Ebys Evggre

(...) Der Unterschied zwischen diesen beiden Instrumenten dürfte auf der Hand liegen. Ich möchte damit anregen, dass alle deutschen Fernsehsender sich um mehr Eigenproduktionen bemühen. (...)

# Kultur 16Okt2007

Sehr geehrter Herr Grindel,

wie beurteilen Sie den Streit, der auf der Homepage des ZDF in Sachen Eva Herman ausgetragen wird? Besteht...

Von: Treg Fpuzvqg

(...) ich habe die journalistische Behandlung von Frau Herman durch Herrn Kerner als unfair empfunden. (...) Eine solche journalistische Fehlleistung sollte sich nicht wiederholen. (...)

# Senioren 18Sep2007

Sehr geehrter Herr Grindel !!
Heute wende ich mich an Sie als meinen Abgeordneten. Auch wenn Sie bislang nicht den Eindruck hinterlassen...

Von: Xynhf-Crgre Xyraare

Sehr geehrter Herr Klenner,

ich kann Ihre Auffassung nicht nachvollziehen, dass mich die Meinung meiner Wähler nicht besonders...

Sehr geehrter Herr Grindel,

ich habe mich in den letzten Monaten intensiv mit der Killerspielproblematik auseinander gesetzt. Gerade in...

Von: Puevfgvna Fpuyhrgre

Sehr geehrter Herr Schlueter,

Herr Grindel dankt Ihnen für Ihre Anfrage über „abgeordnetenwatch.de“. Zu Ihrer Frage zur Behandlung von...

# Gesundheit 24März2007

Hallo Herr Grindel:
2 Fragen:
1. Wie stehen Sie zur anstehenden Pflegereform und zur verbindlichen Einführung von Qualitätssiegeln in...

Von: Uhtb Ovruy Qe zrq ZEPCflpu

(...) Die Frage der Qualitätssicherung in der Pflege wird jedoch sicherlich eine wichtige Rolle in dem Reformwerk spielen. (...) Die Vergabe von lange gültigen Qualitätssiegeln erscheint mir im sensiblen Bereich der Pflege zu statisch, während eine regelmäßige Qualitätssicherung diesen Nachteil in geringerem Maße aufweist. (...)

hallo, Herr Grindel,
gestern ist mir die Kinnlade richtig nach unten geklappt. In Phönix behauptete ein Historiker, die Amerikaner unter...

Von: qvrgre zrlsnegu

(...) „Kalten Krieges“ und der Weg zur Deutschen Einheit beispielhaft bewiesen haben. Es liegt auch in unserem Interesse, für gute transatlantische Beziehungen zu sorgen. Gleichwohl haben die Union und auch die Bundesregierung als Ganzes etwa bei der Frage eines Kampfeinsatzes von Bundeswehrsoldaten im Süden Afghanistans bewiesen, dass diese sich auch Wünschen der US-Regierung versagen, wenn dem wohlüberlegte Argumente entgegenstehen. (...)

# Gesundheit 16Jan2007

Sehr geehrter Herr Grindel,

auch wenn Sie in diesem Forum noch keine einzige Frage beantwortet haben, möchte ich eine zur Gesundheitsreform...

Von: Reafg Sevrfrpxr

Sehr geehrter Herr Friesecke,

vielen Dank für Ihre Anfrage vom 16.01.2007. Leider habe ich erst jetzt bemerkt, dass Ihre Frage noch nicht...

Sehr geehrter Herr Grindel !

Laut einer Forsa-Studie vom 27.12.2006 sind 82 % der Bürger der Meinung, dass Politiker nicht das Wohl der...

Von: Reafg Sevrfrpxr

Sehr geehrter Herr Friesecke,

leider habe ich erst jetzt bemerkt, dass Ihre Anfrage vom 28.12.2006 noch nicht beantwortet ist.

Ich...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.