Fragen und Antworten

Frage an
Wolfgang Ziller
DIE LINKE

Glauben sie, H. Ziller, das sie auch durch ihr Landtagsmandat (wenns klappt) auch Einfluss auf die kommunalen Parlamente in Bayern nehmen könnten, z.B. beim Thema Bürgerbeteiligungen?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
18. September 2008

(...) durch eine Fraktion DIE LINKE im Bayerischen Landtag würden wir dem Anliegen für mehr Bürgerbeteiligung und Bürgergesellschaft eine besondere Schubkraft verleihen. (...) In der Folge könnte es mehr Mitbestimmungsrechte für unsere Bürgerinnen und Bürger geben. (...)

Über Wolfgang Ziller

Berufliche Qualifikation
Gewerkschaftssekretär i.R.
Geburtsjahr
1945

Wolfgang Ziller schreibt über sich selbst:

11.04.45 in Stuttgart geboren, Mittlere Reife, später Abendgymnasium. 04/62 - 09/65 Fernmeldemonteur gelernt, ab 78 Kundendienst-Techniker. Ab 63 Jugendleiter Naturfreunde Stuttgart, aktives IGM-Mitglied, Jugendvertretung in Lehrbetrieb organisiert. Ab 62 bei Ostermarsch der Atomwaffengegner, engagiert gegen Notstands-Gesetze, gegen Vietnam-Krieg, für bessere, demokratische Bildung in Ganztags- u. Gemeinschafts-Schulen, für kleinere Klassen, gegen aus vorletzten Jahrhundert stammende Oma Gewerbeordnung, in sozialen Bewegungen u. für Friedenspolitik unterwegs usw. ... Denken u. Handeln für Demokratie u. Völkerverständigung, für Antifaschismus u. Internationalismus statt ewig gestrigem Nationalismus ... Ab 04/72 Betriebsrat SEL Geschäftsstelle Stuttgart (später Alcatel), 04/75 stellv. BR-Vorsitzender, 04/81 BR-Vorsitzender. Seit 82 Bildungsreferent IG Metall Stuttgart ... Ab 08/93 Gewerkschaftssekretär IG Metall Bruchsal, ab 09/2000 Gewerkschaftssekretär IG Metall Schweinfurt, 2. Bevollmächtigter Jan. 2002 - Okt. 2006, Feb. 2007 Resturlaub u. Beginn Ruhephase Altersteilzeit, seit Mai 2008 Rentner ... 2004 ASG, ab 2005 WASG, 2007 DIE LINKE ... 2008 Kandidatur Schweinfurter Stadtrat u. Bayerischer Landtag. In Unterfranken mit mir an der Spitze 5.2%, im Stimmkreis Schweinfurt 8.1 %, in kreisfreier Stadt Schweinfurt 11.2 % ... Seit 12/2008 Landesvorstands-Mitglied, seit 12/2009 Mitglied Bundesausschuss DIE LINKE ... Lebe mit Lebenspartnerin in Schweinfurt, habe 3 Kinder, 1 Enkel ... Kämpfe für deren möglichst sorgenfreie, friedliche u. soziale Zukunft, wie auch für die der vielen Kinder u. aller Menschen hier u. in der ganzen Welt ...

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Bayern
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Würzburg-Land
Wahlkreis:
Würzburg-Land
Wahlliste:
Wahlkreisliste Unterfranken
Listenposition:
5

Kandidat Bayern
2008

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Schweinfurt
Wahlkreis:
Schweinfurt
Wahlliste:
Wahlkreis Unterfranken - Ohne Stimmkreis
Listenposition:
1