Wolfgang Gunkel
SPD
Profil öffnen

Frage von Wraf Orxrefpu an Wolfgang Gunkel bezüglich Arbeit

# Arbeit 25. Okt. 2009 - 21:15

Sehr geehrter Herr Gunkel,

in ihrem aktuellen Regierungsprogramm werden 8 Ziele ihrer Partei genannt. Das erste Ziel lautet: "Alle sollen Arbeit haben, gerecht entlohnt".

Ich würde Sie bitten, mir hierzu folgende Fragen zu beantworten:
1. Bei stetig steigender Produktivität in der Industrie durch die Optimierung von Produktionsabläufen sowie einem stetig steigenden Anteil des Einsatzes von technischen Mitteln für die Produktion, effizienter werdenden Arbeitsabläufen in Verwaltung und im Dienstleistungsbereich sowie einem Staat, der Ausgaben kürzen werden muss, ist eine Vollbeschäftigung schwer zu erreichen. Welche Konzepte verfolgen Sie, um dieses Ziel zu erreichen?
2. Die Einführung von HartzIV hat zu einer Ausweitung der prekären Beschäftigung geführt. Nach meinen Informationen steht die SPD nach wie vor hinter den Reformen der "Agenda 2010". Welche Maßnahmen sollen dazu führen, den Anteil der prekär Beschäftigten zu senken.
3. Exisiteren wissenschaftliche Arbeiten zu diesem Thema, auf die sich die programmatische Erarbeitung des Zieles stützt? Wenn ja, welche?

Für Ihre Antwort und den damit verbundenen Bemühungen bedanke ich mich im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Bekersch

Von: Wraf Orxrefpu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.