Portrait von Winfried Mack
Winfried Mack
CDU

Frage an Winfried Mack von Puevfgvar Jvyqtnaf bezüglich Arbeit und Beschäftigung

16. Januar 2021 - 17:53

Woher haben Sie die Info, dass die gesetzlichen Krankenkassen dieTaxikosten zum impfzentrum übernehmen? Ich habe eine andere Info bekommen

Frage von Puevfgvar Jvyqtnaf
Antwort von Winfried Mack
22. Januar 2021 - 17:23
Zeit bis zur Antwort: 5 Tage 23 Stunden

Sehr geehrte Frau Wildgans,

meine Aussage bezog sich auf folgenden Beschluss des GKV-Spitzenverbands:

„Darüberhinaus hat der GKV-Spitzenverband den Krankenkassen empfohlen, in Fällen, in denen die Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 nicht durch ein mobiles Impfteam oder durch anderweitige Maßnahmen der Bundesländer (z.B. Impfbusse) sichergestellt wird, Fahrkosten für das medizinisch notwendige Transportmittel für anspruchsberechtigte Versicherte im Sinne des § 60 SGB V, insbesondere für Versicherte nach § 60 Abs. 1 Satz 5 SGB V, bis zum nächst erreichbaren Impfzentrum zu übernehmen. Sollte ein Taxi oder ein höherwertiges Transportmittel erforderlich sein, bedarf es zum Nachweis des medizinisch erforderlichen Transportmittels einer Verordnung einer Krankenbeförderung von der sonst behandelnden Ärztin oder dem sonst behandelnden Arzt. Fragen zur Umsetzung richten Sie bitte an Ihre bzw. die zuständige Krankenkasse.“

Mit freundlichen Grüßen

Winfried Mack MdL