Dr. Wilhelm Priesmeier

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Dr. Wilhelm Priesmeier
© spdfraktion.de
Frage stellen
Jahrgang
1954
Wohnort
Dassel
Berufliche Qualifikation
Tierarzt
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 52: Goslar - Northeim - Osterode

Wahlkreisergebnis: 42,4 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Dr. Wilhelm Priesmeier

Geboren am 25. Juli 1954 in Rahden (Westfalen),
Evangelisch-Lutherisch, verheiratet, vier Kinder.

1960 bis 1968 Volksschule Stemwede-Oppenwehe, 1968 bis 1974
Söderblom-Gymnasium der evangelischen Landeskirche in Espelkamp,
1974 bis 1975 Wehrdienst, 1975 bis 1980 Studium an der
Tierärztlichen Hochschule Hannover (TiHo), 1981 Promotion zum Dr.
med. vet.

1980 bis 1981 wissenschaftlicher Assistent an der Tierärztlichen
Hochschule Hannover (TiHo), 1981 bis 1984 Praxisassistent, 1984
Niederlassung als Tierarzt in Dassel Markoldendorf,
Niedersachsen.

Mitglied in der Landestierärztekammer Niedersachsen, bis 2015
Mitglied des Präsidiums des Bundes Heimat und Umwelt (BHU),
Mitglied im Beirat von QS Qualität und Sicherheit GmbH, Mitglied
der Freiwilligen Feuerwehr Markoldendorf,
Mitglied der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Mitglied der
Bürgerinitiative "Bürger pro Erdkabel Harzvorland e.V.", Mitglied
des Musik- und Kulturkreis Markoldendorf e.V., Mitglied im Verein
zum Erhalt des Harzer Roten Höhenviehs.

Seit 1970 Mitglied der SPD, als Jungsozialist verschiedene Ämter
auf Unterbezirks- und Bezirksebene, AStA-Vorsitzender und 1975
bis 1980 Mitglied im Konzil und Senat der TiHo, 1991 bis 2002
Mitglied im Rat der Stadt Dassel, 1996 bis 2003 Mitglied des
Kreistages Northeim.

Mitglied des Bundestages seit 2002, 2003 bis 2009
Tierschutzbeauftragter, seit 2009 Sprecher für Ernährung,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz der SPD-Bundestagsfraktion.

Alle Fragen in der Übersicht

Warum stimmen Sie gegen die Bevölkerungsmehrheit für die Autobahnprivatisierung?

Von: Naqernf Jrvqrzrvre

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 1Feb2017

Sehr geehrter Herr Dr. Priesmeier,

im April 2016 legte die Bundesregierung dem Bundestag einen Gesetzentwurf vor, der eine Ausweitung der...

Von: Wbunaarf Fcngm

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Sehr geehrter Herr Spatz,

bitte wenden Sie sich mit Ihrer Frage direkt an mein Abgeordnetenbüro:...

17Juli2015

Sehr geehrter Herr Priesmeier,

in der Abstimmung für das Verhandlungsmandat für Griechenland-Finanzhilfen haben sie heute und auch bei der...

Von: Fgrcuna Oöavt

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

30Juni2015

Sehr geehrter Herr Priesmeier,

als Wähler der Ihnen seine Stimme gegeben hat um Soziales und Gesundheit in den Bundestag zu wählen möchte...

Von: Cnfpny Obor

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

27Mai2015

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,

liegt es im Bereich der Möglichkeiten, bzw. besteht die Absicht seitens der
Isrealischen Regierung...

Von: Xynhf-Crgre Senax

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Sehr geehrter Herr Frank,

bitte sende Sie Ihre Anfrage direkt an mein Bundestagsbüro. Ich werde sie dann gerne beantworten.

Mit...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

Schon heute werden in Deutschland große Mengen des Pflanzenschutzmittels Glyphosat verwendet, dass eng mit der Gentechnologie verbunden ist....

Von: Ervauneq Tebßznaa

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Priesmeier

Mich berührt die Empfehlung des "Wissenschaftlichen Beirates zur Agrarpolitik".

Alle Experten wissen,...

Von: Naqernf Oäue

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

(...) Das ist eine große Herausforderung, der sich der Berufsstand, die Wissenschaft und die Politik stellen muss. Das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates für Agrarpolitik zeigt aus Sicht der Wissenschaftler unterschiedliche Maßnahmen auf, mit denen Tierhaltung weiterentwickelt werden kann, um am Ende den hohen Erwartungen der Verbraucherinnen und Verbraucher zu entsprechen. Inwieweit dieses Maßnahmen umsetzbar und finanzierbar sind, müssen wir nun auf allen Ebene intensiv diskutieren. (...)

# Umwelt 26Jan2015

Sehr geehrter Herr Priesmeier,

mich würde sehr interessieren, was denn aus dem Vorhaben von Heiko Maas, das millionenfache Töten von Küken...

Von: Oreauneq Tvat

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

(...) Unser Ziel bleibt es, das Töten männlicher Eintagsküken zu beenden. (...)

16Jan2015

Sehr geehrter Herr Dr. Priesmeier,

angeregt durch die Äußerungen des Herrn Bundesministers Schmidt zur Gefährdung von Standards bei den...

Von: Revpu-Tüagre Xrefpuxr

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Priesmeier!

Nach den Recherchen von Exklusiv im Ersten vom 14.7.: Deutschlands Ferkelfabriken „...

Von: Jbystnat Evpugre

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 25Juli2014

Sehr geehrter Herr Dr. Priesmeier,
auf eine öffentliche Antwort auf meine Frage aus dem November 2011 warte ich noch immer, jedenfalls auf "...

Von: Oreaq Xbpu

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 16März2014

Sehr gehrter Herr Priesmeier,

die Hospiz- und Palliativversorgung gewinnt in der Gesellschaft eine steigende Bedeutung und entwickelt sich...

Von: Znex Pnfgraf

Antwort von Dr. Wilhelm Priesmeier
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
4 von insgesamt
14 Fragen beantwortet
6 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stellv. Mitglied

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
QS Qualität und Sicherheit GmbH "Bonn" Mitglied des Beirates Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017
Bund Heimat und Umwelt in Deutschland e.V. (BHU) "Bonn" Mitglied des Präsidiums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Umwelt, Naturschutz 22.10.2013–31.03.2015

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung