Frage an Volker Ullrich von Znex Svafgre bezüglich Land- und Forstwirtschaft

21. September 2018 - 19:36

Würden Sie zulassen dass Teile von Wäldern für den Abbau von Kohle abgeholzt werden?

Frage von Znex Svafgre
Antwort von Volker Ullrich
06. November 2018 - 12:28
Zeit bis zur Antwort: 1 Monat 2 Wochen

Zur Frage: „Würden Sie zulassen dass Teile von Wäldern für den Abbau von Kohle abgeholzt werden?“

Sehr geehrter Herr Svafgre,

die Themen Kohleabbau und die Nutzung von Kohle als Energieträger zur Stromversorgung sind sehr komplex. Eine pauschale Antwort auf diese Frage ist mir nicht möglich und ich halte dies auch nicht für seriös. Dies möchte ich Ihnen im Folgenden kurz erläutern:

Im Juni dieses Jahres wurde die Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (die sogenannte Kohle-kommission) von der Bundesregierung eingerichtet. Ziel ist es, Empfehlungen für den Strukturwandel in den Braunkohlerevieren zu erarbeiten und einen Plan zur schrittweisen Reduzierung und Beendigung der Kohleverstromung zu erstellen. Diese Lösungsvorschläge gilt es anschließend umzusetzen.
Ich halte den Klimaschutz und die Reduktion von CO² für das wichtigste Ziel. Allerdings dürfen Aspekte wie Versorgungssicherheit, die Stabilität von Strompreisen und der geordnete Strukturwandel mit Perspektiven für die Bevölkerung in den jeweiligen Kohlerevieren nicht außer Acht gelassen werden.
Im Ergebnis wäre eine solche Entscheidung immer eine Abwägung aller Argumente. Von unüberlegten Handlungen und Schnellschüssen nehme ich jedoch grundsätzlich Abstand.

Mit freundlichen Grüßen

Volker Ullrich, MdB