Fragen und Antworten

EU-Parlament Wahl 2019
Frage an
Victor Gogröf
Die PARTEI

Was halten Sie vom ansteigenden Antidieselismus in Stuttgart und Umgebung?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
27. April 2019

(...) Natürlich kann man nicht die gesamte schlechte Luftqualität der Feinstaubbelastung durch Dieselfahrzeuge zuschreiben. Trotzdem kann ich den steigenden Unmut gegenüber dem Diesel gut nachempfinden, insbesondere seit den bekanntgewordenen Betrügereien durch die großen Automobil Hersteller, bei denen ich eine große Verantwortung für das Problem sehe. Je nach Studie erreichen die Zahlen der vorzeitigen Todesfälle im Jahr in Deutschland durch die Belastung durch den Verkehr und insbesondere Stickoxide mühelos den 5-stelligen Bereich. (...)

EU-Parlament Wahl 2019
Frage an
Victor Gogröf
Die PARTEI

Was glauben Sie wie die EU den zunehmenden Rechtsruck in den lokalen exekutiven Institutionen der Mitgliedsstaaten bekämpfen kann?

Recht
05. April 2019

(...) Ich schlage daher vor, dass diese Menschen die Gelegenheit bekommen zu lernen, dass Asylsuchende auch Menschen sind, dass Miteinander oft mehr Freude macht als Gegeneinander und dass wir in zu stark nach rechts orientierten Zeiten auch schon mal negative Erfahrungen gemacht haben. Die EU soll zu diesem Zweck den betroffenen Institutionen thematisch passende Info-Broschüren oder Kinderbücher in der jeweiligen Landessprache kostenlos zur Verfügung stellen. (...)

Baden-Württemberg Wahl 2016
Frage an
Victor Gogröf
Die PARTEI

(...) Sie schreiben auf der Seite der "PARTEI" : "Da ich derzeit in Stuttgart wohne, um „Irgendwas mit Medien“ im Master zu studieren, kann ich meine zukünftige Abgeordnetentätigkeit gut in meinem Alltag integrieren und mir mithilfe der bescheidenen Diäten mein weiteres Studium voraussichtlich selbst finanzieren." Meine Frage: Sollten SIe nicht besser im Wahlkreis Bruchsal wohnen, schleßlich wollen Sie diesen ja vertreten und sollten daher hier wohnen und über die Vorgänge hier Bescheid wissen, Kontakte haben, die Firmen und Mensche besuchen usw. (...)

21. Februar 2016

(...) Den Ansatz Lösungen zu finden, bevor ein Problem aktuell wird, möchte ich übrigens auch auf mein politisches Handeln übertragen. (...)

Über Victor Gogröf

Ausgeübte Tätigkeit
Testingenieur
Berufliche Qualifikation
Master of Engineering
Geburtsjahr
1993

Victor Gogröf schreibt über sich selbst:

Liebe Wählerinnen und Wähler,
als Ihr zukünftiger EU-Abgeordneter möchte ich mich kurz vorstellen:
Ich bin Victor Gogröf, Jahrgang '93 und und beschäftige mich beruflich zur Zeit damit, als Testingenieur das Audio-Verhalten von Infotainmentsystemen für Autos zu untersuchen. Schon früh interessierte ich mich für Politik, konnte mich aber mit keiner der etablierten Parteien identifizieren. Daher widmete ich meine Zeit lieber anderen Interessen, wie beispielsweise der Musik. Als Orchestersprecher des Jugendgitarrenorchesters Baden-Württemberg und aktives Mitglied anderer Ensembles hatte ich Gelegenheit, mich bei verschiedenen Projekten im In- und Ausland mit Menschen aus aller Welt (Hongkong, Australien, Iran, Spanien, Lateinamerika und Schwaben) persönlich, musikalisch und kulturell auszutauschen. Diese einzigartigen Erfahrungen haben meine Einstellung gegenüber anderen Kulturen und meine Vorstellung vom Miteinander nachhaltig geprägt. Als Bürger der EU wurde mir 2012 der Friedensnobelpreis mitverliehen, „für über sechs Jahrzehnte, die zur Entwicklung von Frieden und Versöhnung, Demokratie und Menschenrechten in Europa beitrugen“.
Nach meiner erfolgreichen schulischen Laufbahn am Schönborngymnasium Bruchsal zog es mich für das Studium nach Karlsruhe, wo ich den Wahlkampf zur Europawahl 2014 mit großer Spannung verfolgte. Die PARTEI überzeugte mich dabei schnell mit ihren vielseitigen Inhalten, den aussagekräftigen Plakaten und dem sehr guten Ortsverband. Ich beschloss also, mich fortan aktiv am politischen Leben zu beteiligen! Nebenher habe ich dual Elektrotechnik studiert und in einem großen Industrieunternehmen in der Hardwareentwicklung gearbeitet. Mittlerweile habe ich in Stuttgart ein Studium der Audiovisuellen Medien draufgesetz und den erneuten Einstieg ins Berufsleben geschafft.
Es mag vielleicht sein, dass ich als kreativ veranlagter Mensch mit einer Ausbildung, die systematische und praxistaugliche Lösungen für komplexe Probleme in den Vordergrund stellt, nicht in gleicher Weise zum Politiker prädestiniert bin wie vielleicht ein Jurist oder ein Lehrer. Trotzdem werde ich mein Bestes geben, um Ihre Interessen und die unserer Mitbürger*innen im EU Parlament würdig zu vertreten. Denn ich bin der Meinung, dass die Politik ein viel zu wichtiger Teil unseres Lebens ist, um sie allein den Politikern zu überlassen! 
Liebe Grüße
Victor Gogröf
 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat EU-Parlament Wahl 2019

Angetreten für: Die PARTEI
Wahlkreis: Bund
Wahlkreis:
Bund
Wahlliste:
Bundesliste
Listenposition:
91

Politische Ziele

Neben dem allgemeinen Programm der PARTEI bestehen meine Ziele darin, mit Mut, Sachverstand und Augenmaß an gangbaren Lösungen für die Probleme in unserer Gesellschaft zu arbeiten, die weiter vorausgreifen als nur eine halbe Legislaturperiode. Für eine Zukunft, mit Zukunft! Weitere Ziele werden noch im Detail erarbeitet (wenn ich Zeit habe, und es nicht zu anstrengend ist).

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: Die PARTEI
Wahlkreis:
Bruchsal - Schwetzingen
Wahlkreisergebnis:
1,00 %
Wahlliste:
Landesliste Baden-Württemberg
Listenposition:
26

Politische Ziele

Verbessern der 5% Hürde durch ein Verfahren, bei dem keine gültige Stimme ihren Wert verliert und dennoch einer Zersplitterung des Parlaments vorgebeugt wird (das kann doch wohl nicht so schwer sein)! Alternativ ist ein Absenken der Schwelle, sodass die PARTEI gerade reinkommt, oder ein Anheben, sodass die AfD gerade nicht reinkommt, denkbar. Die übrigen Programmpunkte werden derzeit noch im Detail erarbeitet.

Kandidat Baden-Württemberg Wahl 2016

Angetreten für: Die PARTEI
Wahlkreis: Bruchsal
Wahlkreis:
Bruchsal
Wahlkreisergebnis:
1,20 %