Fragen und Antworten

Frage an
Uwe Schmidt
SPD

(...) in der Presse wird derzeit gehäuft über die Arbeit von Jugendämtern diskutiert, ein Pflegekind wurde zu einem pädophilen Pflegevater auf einen dreckigen Campingplatz vermittelt, Mütter in Iserlohn demonstrieren, weil ihnen ihrer Meinung nach ihre Kinder zu Unrecht weggenommen worden sind und auch meine Tochter #Daria wurde vom Jugendamt grundlos in ein Kinderheim gesteckt, dann gegen ihren Willen zu ihrem gewalttätigen Vater gebracht, der sie schlägt und zu seiner Prostituierten ins Bett steckt, hier nach zu lesen: https://frauenpanorama.de/mutter-klagt-an-jugendamt-nahm-grundlos-mein-kind-und-gab-es-zu-gewalttaetigem-vater/ (...)

Familie
04. April 2019
Diese Frage wurde noch nicht beantwortet
Frage an
Uwe Schmidt
SPD

Sehr geehrter Herr Schmidt, ihre Partei hat gerade im Bundestag dem Fracking- Gesetz mit über 90 Prozent ihrer Stimmen zugestimmt. Wie stehen Sie dazu?

Umwelt
25. Juni 2016

(...) Das Fracking-Gesetz liegt in der Zuständigkeit des Bundestages. Ich begrüße die Entscheidung, dass es künftig eine doppelte Sperre gegen das sogenannte unkonventionelle Fracking gibt. Erstens, ein unbefristetes Verbot, das Ende 2021 vom Bundestag überprüft werden soll. (...)

Abstimmverhalten

Über Uwe Schmidt

Ausgeübte Tätigkeit
Sparkassendirektor i. R.
Berufliche Qualifikation
Großhandelskaufmann
Geburtsjahr
1947

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Brandenburg
2014 - 2019

Fraktion: SPD
Eingezogen über den Wahlkreis: Uckermark I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Uckermark I
Wahlkreisergebnis:
34,90 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
39

Kandidat Brandenburg
2014

Angetreten für: SPD
Wahlkreis: Uckermark I
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Uckermark I
Wahlkreisergebnis:
34,90 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
39