Uwe Ludwig Fischer
ÖDP
Profil öffnen

Frage von Znepb Obqev an Uwe Ludwig Fischer bezüglich Bildung und Forschung

# Bildung und Forschung 13. März. 2011 - 17:17

Ich hätte mal eine Frage wie stellen sie es sich vor wie es mit der Bildung und Ausbildung weitergehen ????

Von: Znepb Obqev

Antwort von Uwe Ludwig Fischer (ÖDP)

Hallo Herr Bodri,
vielen Dank für Ihre Frage

DAS ist eine mächtige Frage.

Um es kurz zu machen:
- Bildung sollte für jeden zugänglich und finanzierbar sein und bleiben. Daher Keine Studiengebühren für Erststudium.
- Unsere Gesellschaft sollte vom egoistischen Denken wieder mehr hin zum gemeinschaftlichen, sozialem Denken.
- In den letzten Jahrzehnten wurde von der Politik viel zu sehr drauf abgezielt Menschen zu isolieren und zu Einzelkämpfern zu erziehen.
- Kinder und Jugendliche sollten in Ganztagsschulen auch Fächer wie Soziologie, Finanzwesen, Gesundheit und Sport erhalten und mehr zu Gemeinschaftsmenschen gebildet und geformt werden.
- Bis zur 6. Klasse gemeinsame Klassen, dann Wahl zwischen Haupt-, Real-, Gesamtschule oder Gymnasium.
- Große Firmen und Konzerne sollten auch in Schulen Engagement zeigen und mit Sorge dafür tragen, daß nicht überqualifiziert gebildet wird, um dann unterqualifizierte und unterbezahlte Jobs anzubieten, sondern Berufsbilder klarer definieren, lernen nicht nur später für den Beruf, sondern auch fürs Leben (miteinander).

Um es ausführlicher zu machen:

www.oedp.de und www.oedp-rlp.de für mehr Infos...

Ich zähle auf Ihre Stimme, toll, daß es nicht nur Politikverdrossene in der BRD gibt, sondern auch Menschen wie Euch, die sich politisch interessieren und agieren und WÄHLEN.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr ÖdP Direktkandidat Wahlkreis Ingelheim
Uwe Ludwig Fischer

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.