Uwe Ludwig Fischer
ÖDP

Frage an Uwe Ludwig Fischer von Znepb Obqev bezüglich Umwelt

14. März 2011 - 20:50

Ich hätte da noch eine Frage

Es gibt viele Menschen die gegen die Atomkraftwerke Protestieren ja und ich würde gerne wissen warum nicht einfach ein Strich gezogen wird und gesagt wird ab 2012 gehen alle Atomkraftwerke vom Netzt das verstehe ich nicht warum das keiner auf die Reihe bringt.

Also wenn ich ehrlich bin ich wäre für einen sofortigen atomausstieg immer hin haben wir Tausend andere Möglichkeiten wie wir Strom erzeugen können wie mit Wasser oder Wind warum kreift niemand auf diese Mittel über die viel Sicherer und Umweltfreundlich.

Das wäre meine Frage

Frage von Znepb Obqev
Antwort von Uwe Ludwig Fischer
15. März 2011 - 04:26
Zeit bis zur Antwort: 7 Stunden 35 Minuten

Hallo Herr Bodri,

da stimme ich und die ÖdP Ihnen 100% zu.

ATOM-Ausstieg SOFORT und ohne billige rot-grüne oder schwarz-gelbe Kompromisse!!!

Dafür stehe ich und auch die ÖdP. Deshalb engagiere ich mich hier.

Kindern verbietet man das Spielen mit dem Feuer und wir spielen mit Atomkraft, die wir nicht beherrschen, wie wir jetzt in Japan sehen können. Es geht nur um Profite und manche Betreiber sind für mich Verbrecher, wenn sie Störfälle verschweigen oder vertuschen und dadurch dann Umwelt und Menschen zu Schade kommen.

Der gesunde Menschenverstand benötigt kein Studium oder Doktortitel (Zitat: Uwe Ludwig Fischer).

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier (Zitat : Gandhi)

- Zu empfehlen ist auch, dass die ÖDP an Mahnwachen oder Montagsspaziergängen der Anti-AKW-BIs teilnimmt. Weiter Infos hierzu finden Sie unter: http://www.ausgestrahlt.de/
- Darüber hinaus werden in den nächsten Tagen zahlreiche Hintergrundinformationen zu den Störfällen in AKWs weltweit und in Deutschland, vor allem in Baden-Württemberg und im Grenzbereich von Rheinland-Pfalz (z.B. Biblis), zusammengestellt und zum Download bereitgestellt. Hierbei wird uns auch unser Atomexperte Prof. Dr. Klaus Buchner unterstützen. Aktuelle Infos hierzu finden Sie auch unter:
http://presse.oekotest.de/presse/M1104_Atom.pdf (weltweit)
http://www.oedp.de/themen/umwelt-energie/fakten/artikel
http://www.oedp.de/themen/umwelt-energie/fakten/atomkraftwerke-in-deutschland Dies soll vor allem auch im Internet den Menschen Infos und Argumente an die Hand geben.
- Am 17.03.2011, 13 Uhr, wird Prof. Dr. Klaus Buchner im Intercity-Hotel in Mainz im Rahmen des Landtagswahlkampfes ein Pressesprech zum Thema "ÖDP fordert den sofortigen Atomausstieg" durchführen. Auch ich werde daran teilnehmen. Weitere Informationen folgen unter: www.oedp-rlp.de

Für weitere Anregungen und Ideen stehe ich gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Direktkandidat für die ÖDP
Uwe Ludwig Fischer