Jahrgang
1949
Berufliche Qualifikation
Lehrer für Mathematik und Physik, Senator a.D.
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 55: Bremen II - Bremerhaven

Liste
Landesliste Bremen, Platz 3
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

mit Interesse habe ich Ihre Antworten zum Thema Sperrung von Internetseiten gelesen.

Als ausgewiesener...

Von: Crgre Züyyre

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) ich finde es gut, dass eine intensive Diskussion über den Umgang mit Kinderpornographie und dem freien Internet begonnen hat. Wir alle sind gut beraten, diese Debatte sehr sensibel zu führen. (...)

# Tourismus 7Jul2009

Sehr geehrter Herr Abgeordneter,
warum wird nicht für eine S Bahn nach Bielefeld über Bassum-Sulingen plädiert?
Mit freundlichen...

Von: Pynhqvn Qvrcunhf

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Wir werden uns auch in Zukunft für eine stetige Anpassung der Regionalisierungsmittel einsetzen. Allerdings sollen die Länder künftig einen entsprechenden Verwendungsnachweis über den Verbleib der Regionalisierungsmittel vorlegen müssen. (...)

In welcher Weise werden sie sich im Bereich von Menschenrechtsfragen, besonders in der
" Tibetfrage" engagieren? (Nachrichtensperre,...

Von: Ebgenhq Fpuzvggre

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Menschenrechtspolitik muss „mit Entschiedenheit, langem Atem und Klarheit“ betrieben werden, so hat es Steinmeier beim SPD-Parteitag in Hamburg sehr richtig formuliert. Eine innenpolitisch motivierte, bloße Schaufensterpolitik, wie sie die Union betreibt, halten wir für wenig zielführend. Während der Empfang des Dalai Lama 2007 durch Bundeskanzlerin Merkel in Deutschland hohe Wellen geschlagen hat, sagte China den Termin des nächsten Rechtsstaatsdialogs ab. (...)

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

Auch ich beziehe mich auf ihre Zustimmung des Zugangserschwerungsgesetzes vom 18.06.2009 und würde...

Von: Zvexb Unaxre

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Im Übrigen meine ich, dass im Vordergrund der Bemühungen die Frage stehen sollte, wie wir die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen weiter stärken. Hier scheint mir der Schlüssel in den Familien, aber auch in Kindergärten, Schulen und in der Jugendarbeit zu liegen. (...)

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

am heutigen Donnerstag haben Sie für das "Gesetzes zur Bekämpfung der Kinderpornographie in...

Von: Sybevna Unaarznaa

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

Sehr geehrter Herr Hannemann,

vielen Dank für Ihre Frage.

Ich habe dem Entwurf zugestimmt, nachdem wir in den Verhandlungen mit dem...

# Gesundheit 14Jun2009

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

was halten Sie und Ihre Partei von den Bestrebungen, in Deutschland die Widerspruchslösung einzuführen,...

Von: Erangr Sbpxr

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Der Bundestag hat sich bei der Verabschiedung des Transplantationsgesetzes 1997 für die „erweiterte Zustimmungslösung“ entschieden. Diese sieht vor, dass der Spender bereits zu Lebzeiten seine Einwilligung zur Organspende gibt, zum Beispiel in einem Organspendeausweis. Liegt eine solche Erklärung im Todesfall nicht vor, entscheiden die Angehörigen darüber, ob die Organe gespendet werden dürfen. (...)

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

in Ihrer Antwort auf die Frage von Herrn Stange schreiben Sie:
"1. Verankerung des...

Von: Wöet Jnegraoret

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Letztlich werden Angebote, die auf die Sperrliste gelangen, in der Regel solche aus Drittländern außerhalb der EU sein, gegen die deutsche Behörden nicht vorgehen können. Hier ist die Verhinderung des Zugangs durch Access-Blocking oftmals die einzige Möglichkeit, die Verbreitung in Deutschland über das Internet wirksam zu erschweren. (...)

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

ich weiß, dass sehr viele Personen nach den geplanten Kinderpornosperren fragen, aber nun ist der...

Von: Qnivq Fgnatr

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Spezialgesetzliche Regelung: Zur eindeutigen Klarstellung, dass nur eine Sperrung von Internet-Seiten mit Kinderpornografie beabsichtigt ist, nicht jedoch von anderen Inhalten, fordern wir ein Spezialgesetz statt der bislang vorgesehenen Regelung im Telemediengesetz. Dies würde auch der systematischen Klarheit dienen. (...)

# Finanzen 23Mai2009

Warum werden die Steuern immer erhöht?
Warum werden die Diäten der Politiker nicht gesenkt?
Warum sinken wir immer mehr in die Armut...

Von: Senax Fgehpx

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Die Schere zwischen Arm und Reich in unserer Gesellschaft zu verkleinern, ist eines der Hauptziele der SPD. (...) Mindestlöhne sind aber auch ein Gebot der ökonomischen Vernunft, denn Lohndrückerei schwächt die Kaufkraft der Menschen. (...)

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,
bezugnehmend auf die anhaltende Diskusion über das Paintball Verbot möchte ich mich auf diesen Wege gerne...

Von: Naqernf Xyrcngm

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Wie Sie sicherlich in den vergangenen Tagen und Wochen verfolgt haben, wird die Diskussion über das „Paintball“-Spiel auch innerhalb der SPD- Bundestagsfraktion sehr kontrovers geführt. Die Große Koalition hat sich entschlossen, das Spiel im Rahmen der geplanten Modifizierung des Waffenrechts nicht zu verbieten. (...)

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,
ich möchte ihnen auf diesem Weg meine Enttäuschung über die Bremer Baubehörde mitteilen. Nach 4 Versuchen über...

Von: Sybevna Yrvonhre

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

Sehr geehrter Herr Leibauer,

haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben.

Ich rate Ihnen, sich an die Ideen- und Beschwerdestelle der...

Sehr geehrter Herr Beckmeyer,

besorgt durch aktuelle Berichte in der Presse würde ich gerne diesen Weg der Kontaktaufnahme nutzen um Ihre...

Von: Znexhf Trvfyre

Antwort von Uwe Karl Beckmeyer
SPD

(...) Wie Sie sicherlich in den vergangenen Tagen verfolgt haben, wird die Diskussion über das Kampfspiel „Paintball“ auch innerhalb der SPD-Bundestagsfraktion sehr kontrovers geführt. (...) Allerdings muss ich auch ehrlicherweise sagen, dass ich persönlich mit dieser Art von „Spiel“ nicht viel anfangen kann. (...)

%
65 von insgesamt
65 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Nicht beteiligt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Verlängerung Kosovo-Einsatz

28.05.2009
Dafür gestimmt

Pages