Ute Berg

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Ute Berg
Frage stellen
Jahrgang
1953
Berufliche Qualifikation
Lehrerin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 138: Paderborn

Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 17
Parlament
Bundestag 2005-2009
Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht
# Familie 17Okt2009

Sehr geehrte Frau Berg

Habe da gehört das Hartz 4 Empfänger demnächst mehr dazu verdienen dürfen wenn ja wieviel und dann noch zwei andere...

Von: Wbfrs Wüetrafzrvre

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Legislaturperiode aus dem Bundestag ausgeschieden. Die Neuordnung der Regelungen zu Hartz IV haben nun (leider) die Koalitionspartner CDU/CSU und FDP in der Hand. (...)

Sehr geehrte Frau Berg,

da Sie in für meinen Wahlkreis zuständig sind, möchte ich Sie direkt zu einem Thema, dass mich beschäftig hat...

Von: Qnavry Eöffyre

Antwort von Ute Berg
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Frau Berg,
wie Sie sicherlich wissen, tauchte im Laufe letzter Woche versehentlich ein Arbeitspapier aus den Büros Guttenbergs auf....

Von: Npuvz Fgüueznaa

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Unser wichtigstes Ziel ist es, dass in der Krise möglichst wenige Arbeitsplätze wegbrechen und auf lange Sicht möglichst viele neue entstehen. Der Steinmeier-Plan zeigt auf, was geschehen muss, um Deutschland als Top-Wirtschaftsstandort zu festigen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. (...)

# Kultur 28Juli2009

Sehr geehrte Frau Berg ,
warum wird die UNESCO Bewerbung Kloster Corwey nicht auf die Kulturlandschaft Hochstift erweitert
Mit...

Von: Zvpunry Raffyra

Antwort von Ute Berg
SPD

Sehr geehrter Herr Ensslen,

der Antrag, das Kloster Corvey ins Weltkulturerbe der UNESCO aufzunehmen, wird vom "Kulturkreis Höxter-Corvey...

# Familie 13Juli2009

Sehr geehrte Frau Berg,

ich darf der Frage von Herrn Steinke noch ergänzen, dass ich unmittelbar mehrere Personen kenne, die seit Mitte...

Von: Fnfpun Cöccr

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) ich verweise auf die
Antwort , die ich Ureea Fgrvaxr (auf dessen Schreiben Sie sich bezogen haben) gegeben habe. Auch ich empfinde es als ärgerlich, wenn sehr lange Bearbeitungszeiten bei Finanzzuweisungen entstehen, zumal es sicherlich Menschen gibt, die auf die Gelder angewiesen sind. (...)

# Wirtschaft 7Juli2009

Sehr geehrte Frau Berg,

in Ihrer Antwort vom 06.07.2009 an Frau Ludwig verteidigen Sie die Maßnahmen der Regierung entsprechend der...

Von: Rhtra Fpuvrory

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Außerdem ist die Inanspruchnahme der Mittel des Finanzmarktstabilisierungsfonds durchaus an spezifische Bedingungen geknüpft, die einen fairen Wettbewerb zwischen allen Finanzinstitutionen sicherstellen, die Interessen der Steuerzahler wahren und die bisherigen Eigner sowie das Management in die Verantwortung nehmen. Institute, die sich helfen lassen, müssen dem Staat als Gegenleistung Aktien, Vorzugsaktien und stille Einlagen geben. (...)

Sehr geehrte Frau Berg,
was tuen Sie gegen den Verlust von Paderborn als Fernverkehrsbahnhof der DB .
Untertützen Sie den Ausbau der...

Von: Zvpunry Raffyra

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Und man sieht im Ergebnis: Steter Tropfen höhlt den Stein! So sollen ab 2010 wieder ICE-Züge auf der Mitte-Deutschland-Verbindung eingesetzt werden (Die letzte ICE-Verbindung wurde ja Ende 2007 eingestellt und durch IC-Züge ersetzt). Von Paderborn können wir dann direkt nach München fahren. (...)

# Familie 30Juni2009

Im April 09 haben wir einen Antrag auf Weiterbewilligung des Kinderzuschlags gestellt. Am 13.05.09 kam ein Schreiben der Familienkasse Detmold...

Von: xney-urvam fgrvaxr

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Gesetzlich geregelte Bearbeitungsfristen für den Kinderzuschlag existieren nicht. Grundsätzlich müsste man aber davon ausgehen, dass die Familienkasse als Bundesbehörde sorgfältig, gewissenhaft und so zeitnah wie möglich über die eingehenden Anträge entscheidet. (...)

Sehr geehrte Frau Berg,

mit großer Empörung habe ich heute gelesen, dass die Innenministerkonferenz ein Verbot der Herstellung und der...

Von: Fronfgvna Zbbpx

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Aus den tragischen Amokläufen junger Menschen lernen wir vor allem, dass wir eine „Kultur des Hinsehens“ brauchen. Es darf nicht sein, dass Eltern, Geschwister, Nachbarschaft, Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrerinnen und Lehrer nicht reagieren, wenn Kinder und Jugendliche oft tagelang in die Parallelwelt der Computerspiele abtauchen. Wir brauchen erzieherische Hilfen für überforderte Eltern. (...)

# Wirtschaft 4Juni2009

Sehr geehrte Frau Berg,

sie werden in Abgeordnetenwatch als wirtschaftspolitische Sprecherin geführt, daher wende ich mich mit meiner...

Von: Xrefgva Yhqjvt

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) ich kann gut verstehen, dass Sie sich in Anbetracht der großen Summen, von denen im Zusammenhang mit der Krisenbewältigung die Rede ist, fragen: Wer soll das bezahlen? Warum ist plötzlich so viel Geld da, wo es doch vor zwei Jahren hieß, es sei nichts mehr im Topf? (...)

Hallo Frau Berg,
mich würde interessieren wie Sie zur Verschärfung des Waffenrechts in den traditionellen Schützen- und Schießvereinen...

Von: Znepry Fv

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) selbstverständlich gelten auch für die Schieß- und Schützenvereine sehr hohe Auflagen, was die Sicherheit der dort gelagerten Waffen betrifft. Auch die Verbesserung der Kontrollmöglichkeiten, die das neue Waffenrecht vorsieht, gelten sowohl für private Waffenbesitzer als auch für die Vereine. Das gleiche gilt für die Forderung nach technischen (z.B. biometrischen) Sicherungsmechanismen, die das Bundesinnenministerium in Zukunft erheben kann. (...)

# Finanzen 18Mai2009

Sehr geehrte Frau Berg,

am 24. April haben Sie in einer Bundestagsrede zum Entwurf des Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur Errichtung...

Von: Oreaq Obegr

Antwort von Ute Berg
SPD

(...) Wer sich jetzt dazu entscheidet, ein neues Auto mit Hilfe der Abwrackprämie zu finanzieren, sollte aber darauf achten, das Auto vor dem 30. September 2009 zu bestellen, um auf jeden Fall den Stichtag 30.06.2010 einhalten zu können. (...)

%
33 von insgesamt
43 Fragen beantwortet
25 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundestagswahlrecht

03.07.2009
Nicht beteiligt

AWACS-Einsatz in Afghanistan

02.07.2009
Dafür gestimmt

Internetsperren

18.06.2009
Dafür gestimmt

Patientenverfügung (Stünker-Antrag)

18.06.2009
Dafür gestimmt

Schuldenbremse

29.05.2009
Dafür gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.