Fragen und Antworten

Brandenburg Wahl 2019
Frage an
Ursula Nonnemacher
DIE GRÜNEN

(...) Was tun Sie, dass die vorhandenen Aufsichtsbeamten flächendeckend eine wirksame Marktüberwachung der Produktsicherheit in der Praxis sicherstellen? (...)

Verbraucherschutz
25. August 2019

(...) Unserer Einschätzung nach ist das Problem einerseits, dass die Gesetzeslage im Bereich Produktsicherheit unzureichend ist, vor allem in Hinblick auf Schadstoffe. Grenzwerte werden größtenteils auf EU-Ebene geregelt. (...)

Brandenburg Wahl 2019
Frage an
Ursula Nonnemacher
DIE GRÜNEN

(...) Was tun Sie, dass die vorhandenen Aufsichtsbeamten flächendeckend einen wirksamen Arbeitsschutz in der Praxis sicherstellen? (...)

Arbeit und Beschäftigung
25. August 2019

(...) ganz grundsätzlich möchten wir den Öffentlichen Dienst in Brandenburg zum Vorbild für „gute Arbeit“ machen und die Verwaltung attraktiver und leistungsfähiger gestalten. Insbesondere das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAGV) braucht genügend Personal und eine strenge Aufsicht für seinen verantwortungsvollen Aufgabenbereich. (...)

Brandenburg Wahl 2019
Frage an
Ursula Nonnemacher
DIE GRÜNEN

Was sagen Sie zu den erheblichen positiven Folgen einer Klimaerwärmung in Brandenburg? So würden die Heizkosten im Winter massiv absinken, durch geringeren Verbrauch an Strom, Kohle, Heizöl und Erdgas. (...)

Umwelt
24. August 2019

(...) Ich kann die positiven Folgen des Klimawandels so nicht sehen, auf jeden Fall überwiegen die negativen Auswirkungen. Nach Einschätzung des Landesumweltamtes ist die Region Berlin-Brandenburg eine der verwundbarsten Gebiete in ganz Deutschland. (...)

Abstimmverhalten

Über Ursula Nonnemacher

Ausgeübte Tätigkeit
MdL
Berufliche Qualifikation
Ärztin (Humanmedizinerin)
Geburtsjahr
1957

Kandidaturen und Mandate

Abgeordnete Brandenburg
Mitglied des Parlaments 2019 - 2019

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Havelland II
Wahlkreisergebnis:
21,19 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1
Enddatum:

Kandidatin Brandenburg Wahl 2019

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Havelland II
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Havelland II
Wahlkreisergebnis:
21,19 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Abgeordnete Brandenburg 2014 - 2019

Fraktion: DIE GRÜNEN
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Havelland II
Wahlkreisergebnis:
13,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Politische Ziele

Statt „nach mir die Sintflut“ lautet mein Credo immer noch: “Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt!“ Deshalb stehe ich: - für Ressourcenschonung, Klima- und Umweltschutz aus Verantwortung für uns und nachfolgende Generationen - für eine nachhaltige Finanzpolitik ohne Schulden auf dem Rücken der Jüngeren - für Bildung und soziale Teilhabe in jedem Lebensalter - gegen einen verfehlten Fortschrittsglauben, der von immer mehr Wachstum, immer mehr Leistung und immer mehr Ausgrenzung geprägt ist.

Kandidatin Brandenburg Wahl 2014

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Havelland II
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Havelland II
Wahlkreisergebnis:
13,70 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1

Politische Ziele

Statt „nach mir die Sintflut“ lautet mein Credo immer noch: “Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt!“ Deshalb stehe ich: - für Ressourcenschonung, Klima- und Umweltschutz aus Verantwortung für uns und nachfolgende Generationen - für eine nachhaltige Finanzpolitik ohne Schulden auf dem Rücken der Jüngeren - für Bildung und soziale Teilhabe in jedem Lebensalter - gegen einen verfehlten Fortschrittsglauben, der von immer mehr Wachstum, immer mehr Leistung und immer mehr Ausgrenzung geprägt ist.

Abgeordnete Brandenburg 2009 - 2014

Fraktion: DIE GRÜNEN
Kein Wahlkreis / keine Wahlliste

Kandidatin Brandenburg Wahl 2009

Angetreten für: DIE GRÜNEN
Wahlkreis: Havelland II
Wahlkreis:
Havelland II
Wahlkreisergebnis:
11,30 %