Portrait von Tobias Lindner
Tobias Lindner
DIE GRÜNEN

Frage an Tobias Lindner von Znyvx Threavpur bezüglich Energie

02. November 2020 - 09:05

Sehr geehrter Herr Tobias Lindner

Bitte teilen Sie mir mit was sie konkret unternehmen werden und wie sie im Bundestag stimmen werden um die EEG-Novelle zu ändern, damit unsere PV-Anlagen auch ab Januar 2021 noch weiterbetrieben werden können und ihren Beitrag zu Klimaschutz und Energiewende leisten.
Wir brauchen eine EEG-Novelle, die den Klimaschutz und die Energiewende beschleunigt und NICHT behindert!
In der heutigen Zeit sollte doch mittlerweile die Klimakrise auch in der Politik angekommen sein.
Es ist ein Armutszeugnis (…oder lobbygetriebene Politik), dass man als Bürger bei diesem Thema überhaupt noch nachhalten muss, damit Gesetze einfach nur mit gesundem Menschenverstand (notfalls auch mal gegen die Interessen der Wirtschaft) verabschiedet werden.
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Mit freundlichen Grüßen aus Landau
Malik Guerniche

Frage von Znyvx Threavpur
Antwort von Tobias Lindner
11. November 2020 - 12:04
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 2 Tage

Sehr geehrter Herr Guerniche,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist aus unserer Sicht ein zentrales Instrument für die Energiewende. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung wird den Anforderungen von Energiewende und Klimaschutz leider nicht annähernd gerecht. Er hält die Erneuerbaren künstlich klein und verursacht damit eine Ökostromlücke mit schwerwiegenden Folgen.

Neben zahlreicher kritikwürdiger Aspekte der anstehenden Gesetzesnovelle spielen die Pionieranlagen aus den ersten Tagen des EEG eine zentrale Rolle. Bisher gehen diese Anlagen einer ungewissen Zukunft entgegen. Ihnen fehlen rechtliche Sicherheit und eine wirtschaftliche Perspektive, um nach 20 Jahren weiter einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Als Grüne haben wir dazu bereits im Sommer einen eigenen Vorschlag mit einer unkomplizierten Lösung für die besonders bedrohten kleinen Solaranlagen vorgelegt. Sie finden ihn unter https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/191/1919140.pdf.

Meine Fraktion und ich werden uns auch weiterhin für den schnelleren Ausbau der Erneuerbaren Energien einsetzen und freuen uns dabei auf Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen
Tobias Lindner