Fragen und Antworten

Frage an
Tino Sorge
CDU

(...) Wo sehen Sie noch Chancen für Deutschland, mehr für Flüchtlinge tun zu können? (Bspw. Wenn die Aufnahme im eigenen Land leider nicht mehrheitsfähig ist.) (...)

Ausländerpolitik, Zuwanderung
04. April 2020

Konkret geplant ist, dass wir im Rahmen einer europäischen Lösung in einer "Koalition der Willigen" einen Teil von insgesamt 1.600 Plätzen übernehmen. Dies gilt insbesondere für Kinder, die krank und dringend behandlungsbedürftig sind oder aber unbegleitet und jünger als 14 Jahre.

Abstimmverhalten

Über Tino Sorge

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
Jurist
Geburtsjahr
1975

Aktuelle Politische Ziele von Tino Sorge:
Abgeordneter Bundestag

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Magdeburg
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Magdeburg
Wahlkreisergebnis:
27,40 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen-Anhalt
Listenposition:
3

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Magdeburg
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Magdeburg
Wahlkreisergebnis:
27,40 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen-Anhalt
Listenposition:
3

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: CDU/CSU
Eingezogen über den Wahlkreis: Magdeburg
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Magdeburg
Wahlkreisergebnis:
36,30 %
Wahlliste:
Landesliste Sachsen-Anhalt
Listenposition:
8

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: CDU
Wahlkreis: Magdeburg
Mandat gewonnen über:
Wahlkreis
Wahlkreis:
Magdeburg
Wahlkreisergebnis:
36,30 %
Listenposition:
8